Software für Kalkulation

Förderung, Kreditgeber, Finanzamt, Wirtschaftlichkeit, Steuern,...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Software für Kalkulation

Beitragvon Mattn » 10.11.2018, 16:36

Hallo zusammen

ich kenne Seiten wie
solarstrom-rechner.de
und
rechnerphotovoltaik.de

Hier kann man schön online alle Daten eingeben und bekommt eine Auswertung am Ende.
Wie genau das ist, ist die Frage.
Beide haben denke ich ihrer Vor und Nachteile.

Nun gab man mir dieses Programm als Tip.
pv-kalkulation.de
Kostet zwar ein paar Euro, aber wenn ihr sagt, das ist gut, würde ich die ausgeben, da ich immer wieder mal in den nächsten Monaten wohl eine Kalkulation durchführen möchte/muss.

Und nein ich bin nicht clever genug um es mit einem Stift auf einem Papier hinzubekommen ;-) warum auch wenn es so tolle Programme gibt.

Was meint ihr?

Dankeschön
Martin
Anlage1 von 2006
83 x Sanyo HIP-215 NHE 5 / 3x SMA SB 5000, 1x SMA SB 2100
Leistung: 17,845 KWp mit Volleinspeisung

Anlage2 von 2011
36 x Aleo S19 245W / 1x SMA Tripower 8000TL-10
Leistung: 8,82KWp seit Aug 2014 Eigenverbrauch mit Überschusseinspeisung
Benutzeravatar
Mattn
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1772
Registriert: 29.06.2006, 15:39
Wohnort: Riegelsberg (Saarland)
PV-Anlage [kWp]: 26,67
Info: Betreiber

Re: Software für Kalkulation

Beitragvon Janne » 10.11.2018, 16:47

Ertragsberechnung? Kalkulation der Wirtschaftlichkeit?

PVGIS und Exel Liste vom Umweltinstitut München.... Da hast Du alles dabei, Strompreissteigerung, Kredit, Inflation, Steuersatz, Sonderabschreibung.....

Grüße
Jan

erstellt mit taschentelfon

Edit:
http://www.umweltinstitut.org/themen/en ... ungen.html
10,81 Kwp---> 2*23 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 10.1 (eigener Anlagenteil)
http://www.tischlermeister-aachen.de/PV/
9,4 Kwp ------>2*20 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 8.3 (mit errichteter Anlagenteil)
Ausrichtung 56° Dachneigung 15°
Benutzeravatar
Janne
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1679
Registriert: 19.03.2010, 19:49
Wohnort: Aachen
PV-Anlage [kWp]: 10,81
Info: Betreiber

Re: Software für Kalkulation

Beitragvon Janne » 14.11.2018, 05:33

Und Mattn? Kommst Du klar damit?

erstellt mit taschentelfon
10,81 Kwp---> 2*23 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 10.1 (eigener Anlagenteil)
http://www.tischlermeister-aachen.de/PV/
9,4 Kwp ------>2*20 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 8.3 (mit errichteter Anlagenteil)
Ausrichtung 56° Dachneigung 15°
Benutzeravatar
Janne
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1679
Registriert: 19.03.2010, 19:49
Wohnort: Aachen
PV-Anlage [kWp]: 10,81
Info: Betreiber

Re: Software für Kalkulation

Beitragvon Mattn » 14.11.2018, 07:44

habe nur einmal kurz angeschaut. fand es sehr verwirrend und wollte es mir am WE nochmal anschauen wenn ich mehr Zeit habe ;-)
Anlage1 von 2006
83 x Sanyo HIP-215 NHE 5 / 3x SMA SB 5000, 1x SMA SB 2100
Leistung: 17,845 KWp mit Volleinspeisung

Anlage2 von 2011
36 x Aleo S19 245W / 1x SMA Tripower 8000TL-10
Leistung: 8,82KWp seit Aug 2014 Eigenverbrauch mit Überschusseinspeisung
Benutzeravatar
Mattn
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1772
Registriert: 29.06.2006, 15:39
Wohnort: Riegelsberg (Saarland)
PV-Anlage [kWp]: 26,67
Info: Betreiber

Re: Software für Kalkulation

Beitragvon Janne » 14.11.2018, 08:47

Ja, nimm Dir Zeit...

ist aber eigentlich ganz logisch aufgebaut. Kannst ja hier fragen, wenn was unklar ist.


erstellt mit taschentelfon
10,81 Kwp---> 2*23 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 10.1 (eigener Anlagenteil)
http://www.tischlermeister-aachen.de/PV/
9,4 Kwp ------>2*20 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 8.3 (mit errichteter Anlagenteil)
Ausrichtung 56° Dachneigung 15°
Benutzeravatar
Janne
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1679
Registriert: 19.03.2010, 19:49
Wohnort: Aachen
PV-Anlage [kWp]: 10,81
Info: Betreiber


Zurück zu Finanzen / Steuern



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast