PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Förderung, Kreditgeber, Finanzamt, Wirtschaftlichkeit, Steuern,...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Beitragvon MBIKER_SURFER » 02.10.2018, 14:47

odb9 hat geschrieben:I
Sind diese als Ausgabe anzugeben? Ist ja nichts anderes als eine "Zinszahlung" im vorraus.


Ja logisch. Alles, was im Zusammenhang mit dem Verkauf Deines Unternehmens anfällt, sind Ausgaben!
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43103
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Beitragvon odb9 » 03.10.2018, 18:13

Danke schön. Ich hoffe auf eine Bewertung der neuen Anlage durch dich, wenn es soweit ist :)

Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
8,925kwp - 35x Yingli Panda 255W - SMA STP 8000 (+20°/38°)
1000er Jäger

JK: 15
Benutzeravatar
odb9
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2479
Registriert: 19.07.2011, 12:56
Wohnort: Gießen/Hessen
PV-Anlage [kWp]: 8,925
Info: Betreiber

Re: PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Beitragvon chicken2009 » 09.10.2018, 07:41

Moin moin,

so ich habe meine Anlage nun an meinen Bruder verkauft (Kaufvertrag vom 30.09.18).
Kann mir jemand sagen, wo ich den Betrag in der EÜR oder so fürs FA eintragen muss?

Des weiteren habe ich mir nun eine neue Anlage mit Batteriespeicher für das neue Haus gekauft, welche nächste Woche montiert wird. Ich habe Ende letzten Monat eine 1 Teilzahlungsrechnung inkl. MwSt. erhalten und bezahlt.
Muss bzw. kann ich nun beim FA die Steuer, die ich bezahlt habe melden (bis morgen denke ich) um diesen Teil(Steuer)betrag zurück zu bekommen oder muss ich erst warten bis die Anlage ans Netz gegangen ist?
Und muss ich das FA vorab über den Kauf informieren

Wünsche einen guten Start in den Tag
chicken2009
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 34
Registriert: 09.01.2012, 10:12
PV-Anlage [kWp]: 6,24
Info: Betreiber

Re: PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Beitragvon Paulchen » 09.10.2018, 08:45

chicken2009 hat geschrieben:Moin moin,

so ich habe meine Anlage nun an meinen Bruder verkauft (Kaufvertrag vom 30.09.18).
Kann mir jemand sagen, wo ich den Betrag in der EÜR oder so fürs FA eintragen muss?

...


EÜR Zeile 18: Veräußerung oder Entnahme von Anlagevermögen

mfg
Paulchen
Excel-Tools zu Buchführung und Steuer für PV-Anlagen:
Einspeise-, Direktverbrauchs-Anlagen und Kombinationen beider Arten
DV-Tool auch für OS X - WIN-DV-Tool auch mit KUR
Informationen unter https://www.pv-steuer.com
Benutzeravatar
Paulchen
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1825
Registriert: 08.07.2008, 20:47
Wohnort: Niederbayern, Landkreis Rottal-Inn
PV-Anlage [kWp]: 16,2
Info: Betreiber

Re: PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Beitragvon chicken2009 » 09.10.2018, 08:49

Danke für die Antwort.
Kann ich dort auch die neue Anlage eintragen, um die Steuerschuld (Verkaufswert - Buchwert) zu minimieren?
chicken2009
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 34
Registriert: 09.01.2012, 10:12
PV-Anlage [kWp]: 6,24
Info: Betreiber

Re: PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Beitragvon MBIKER_SURFER » 09.10.2018, 10:23

Klar kannst die Umst für die bezahlte Rechnung in der Voranmeldung geltend machen.
Es reisst Dir aber keiner den Kopf runter, wenn Du das später machst. Die Voranmeldung hängt nicht mit der IB der Anlage zusammen, sondern mit dem Bezahlen Deiner Rechnung als Unternehmer :D
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43103
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Beitragvon chicken2009 » 09.10.2018, 20:25

ich kann doch den Kauf der neuen Anlage auch irgendwo in die EÜR eintragen (als Betriebsausgaben oder so), um den steuerlichen Gewinn zu minimieren? Oder? Jetzt seht da was von ca 11T Euro Gewinn (ca. 9600 für den Verkauf und 1500 Betriebseinnahmen)?!?
Der Restbuchwert wurde auch nicht berücksichtigt und der Kauf der neuen auch nicht (welche ich ins Anlagenverzeichnis eingetragen hatte)
Ich glaube irgendwas läuft hier falsch :roll:

Und auch wenn ich in Zeile 9 den Haken für die Veräußerung eintrage, sagt er mir, ich solle Zeile 78 beachten und von der EÜR zum Betriebsvermögensvergleich überzugehen ist....

ich bin verwirrt und hoffe es kann mir jemand helfen :?
chicken2009
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 34
Registriert: 09.01.2012, 10:12
PV-Anlage [kWp]: 6,24
Info: Betreiber

Re: PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Beitragvon MBIKER_SURFER » 09.10.2018, 21:31

Moin,

wenn Du eine Anlage verkaufst, geht der Restbuchwert ja auf 0. Dies ist im Anlagenverzeichnis einzutragen.
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43103
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: PV Anlage verkaufen, welche finanziert ist

Beitragvon Paulchen » 10.10.2018, 09:37

chicken2009 hat geschrieben:ich kann doch den Kauf der neuen Anlage auch irgendwo in die EÜR eintragen (als Betriebsausgaben oder so), um den steuerlichen Gewinn zu minimieren? Oder? Jetzt seht da was von ca 11T Euro Gewinn (ca. 9600 für den Verkauf und 1500 Betriebseinnahmen)?!?
Der Restbuchwert wurde auch nicht berücksichtigt und der Kauf der neuen auch nicht (welche ich ins Anlagenverzeichnis eingetragen hatte)
Ich glaube irgendwas läuft hier falsch :roll:

Und auch wenn ich in Zeile 9 den Haken für die Veräußerung eintrage, sagt er mir, ich solle Zeile 78 beachten und von der EÜR zum Betriebsvermögensvergleich überzugehen ist....

ich bin verwirrt und hoffe es kann mir jemand helfen :?


Zur neuen Anlage:
Du kannst die Netto-Herstellungskosten nicht komplett in einem Jahr ansetzen, sondern musst sie über den vorgeschriebenen Zeitraum von 20 Jahren abschreiben. Lediglich die bezahlte "Mehrwertsteuer" kannst du im Rahmen der Umsatzsteuer-Voranmeldung bzw. Umsatzsteuererklärung sofort geltend machen.
Zeile 9 EÜR:
Da geht es um eine komplette Betriebsveräußerung - aber das ist ja bei dir nicht der Fall. Du hast doch wieder eine neue Anlage, führst also das Gewerbe weiter.

mfg
Paulchen
Excel-Tools zu Buchführung und Steuer für PV-Anlagen:
Einspeise-, Direktverbrauchs-Anlagen und Kombinationen beider Arten
DV-Tool auch für OS X - WIN-DV-Tool auch mit KUR
Informationen unter https://www.pv-steuer.com
Benutzeravatar
Paulchen
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1825
Registriert: 08.07.2008, 20:47
Wohnort: Niederbayern, Landkreis Rottal-Inn
PV-Anlage [kWp]: 16,2
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Finanzen / Steuern



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste