Solarthermie Nordseite

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Solarthermie Nordseite

Beitragvon jodl » 13.10.2018, 10:52

auch eine selbst gebaute Solarthermieanlage wäre auf einem 35 Grad Nordach hirnrissig, da brauche ich nicht zu "Eifern"
jodl
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9729
Registriert: 02.07.2007, 15:58
Wohnort: Bayern
Info: Betreiber

Re: Solarthermie Nordseite

Beitragvon zooom » 13.10.2018, 12:07

Das hab ich auch nicht behauptet, daß die da Sinn machen würde, aber es ist einfach so, daß diejenigen, die nach der 70er Ölkrise von großen Konzernen unabhängiger sein wollten, als ziemlich erste Projekte ihr eigenes Warmwasser produziert haben.
Wenn ich mir heute ansehe, welche Möglichkeiten wir mit PV haben (allerdings auch Fehlermöglichkeiten), da lötest Du nicht einfach was zu, auch das ist Autarkie.
Gruß Thomas

ST Vaillant Vacuum 2,5m² seit 2003
19,8kWp, SO / NW 330 Kaneka K60, 3 x SMA MC 6000 seit 08 / 2010
15,8Kwp S/O/W, 52 X Heckert NeMo 2.0 305, 2X Kostal Plenticoreplus 5,5 ab 11 / 2018
zooom
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 409
Registriert: 03.10.2009, 07:59
Wohnort: Merching
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: Solarthermie Nordseite

Beitragvon kammersaenger » 25.10.2018, 09:39

Um warmes Wasser zu erzeugen werden knapp ein m°3 gas oder 1 Liter Öl pro Tag gebraucht...bei dem heutigen Ölpreis ist da eine Ersparnis von 50ct zu erwarten x 365 Tage =180 eur pro Jahr.
Bei Nordausrichtung geh mal von ca 100 Euro Gasersparnis aus....
kammersaenger
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.10.2018, 10:09
Info: Interessent

Re: Solarthermie Nordseite

Beitragvon Alexander_Z » 25.10.2018, 09:47

Naja...
ich war auch mal ein Fan vom Selbermachen und "SüdOstDach!" -.
Also Nord mit 35° kannst du komplett vergessen!
Im Moment bringe ich noch bei diffusser Strahlung bei 15m² noch ca. 2kw runter
Allerdings habe ich 22,5°

Nach leidvoller Erfahrung - die ST ist meiner Meinung nach tot...
Förderung nur wenn es Absurd wird (mehr als 20m² und 2000L Puffer...)

Also selbst wenn alles vorhanden wäre und du Richtung süden könntest wäre es ein Draufzahler...
...klar kann man es auch SO machen. - Nur dann ist es halt Mist!
Alexander_Z
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1218
Registriert: 16.09.2012, 15:48
PV-Anlage [kWp]: 3,99
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Energiesparen, Heizen, Dämmen, Solarthermie



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste