Solarthermie im Winter

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Solarthermie im Winter

Beitragvon mdonau » 12.10.2018, 21:05

machtnix hat geschrieben:
mdonau hat geschrieben:dabei sollte man gleich den Energieträger wechseln.


kannst du das mal etwas genauer beschreiben...?


Öl raus, WP(Strom) rein, mit 15 oder ggf ~19kWp
wird das sinnvoller machbar sein als eine Thermie, ggf. erstmal Bivalent (Öl oder Kaminofen) und zeitnah mit 1-2 Maßnahmen den Bedarf weiter reduzieren um ohne zusätzlichen Warmeerzeuger zurecht zu kommen.
mdonau
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 212
Registriert: 16.03.2018, 17:33
Info: Interessent

Re: Solarthermie im Winter

Beitragvon habnepv » 13.10.2018, 09:45

Hier die Erträgen meiner Anlage von diesem Jahr bis einschließlich 12.10.
Standort Oberbayern, 45 °, Süd, 4 Flachkollektoren a 2.5 m²

Okt. 153 (bis 12.10)
Sep. 472
Aug. 493
Juli 559
Juni 451
Mai 526
April 556
März 220
Feb. 108
Jan. 67
zusammen 3605 kw
habnepv
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 23
Registriert: 20.07.2016, 06:58
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Energiesparen, Heizen, Dämmen, Solarthermie



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste