Möglichkeiten Gas / konventionellen Strom sparen

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Möglichkeiten Gas / konventionellen Strom sparen

Beitragvon Dirk78 » 01.05.2018, 23:28

Holz ist umsonst (Arbeit und Aufwand = Hobby) reichlich vorhanden!

Wir haben leier nicht viel Dachfläche nach Süden die gut Sonne bekommt, daher macht wohl Ost, Süd und West belegen am meisten Sinn ?! Und später dann ggf. n Speicher (E-Auto) und ne WP ?!?
Dirk78
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 317
Registriert: 22.05.2008, 16:07
PV-Anlage [kWp]: 22
Info: Betreiber

Re: Möglichkeiten Gas / konventionellen Strom sparen

Beitragvon ndorphin » 02.05.2018, 03:10

Dirk78 hat geschrieben:Holz ist umsonst (Arbeit und Aufwand = Hobby) reichlich vorhanden!

Wir haben leier nicht viel Dachfläche nach Süden die gut Sonne bekommt, daher macht wohl Ost, Süd und West belegen am meisten Sinn ?! Und später dann ggf. n Speicher (E-Auto) und ne WP ?!?


Stell mal ein Foto vom Dach als neuen Thread in Allg. Anlagenplanung ein, da wird dir geholfen. Erstmal nur PV was geht, später Speicher, eAuto usw.
ndorphin
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 341
Registriert: 21.08.2014, 13:41
Info: Interessent

Re: Möglichkeiten Gas / konventionellen Strom sparen

Beitragvon duncan02 » 02.05.2018, 08:07

Ich wollten auch Solarthermie aufs Dach bringen, das kostet nur Kohle. Meine Lösung heißt nun PV und das bringt Dir am schnellsten Rendite. Danach kannst Du weiterschauen ob eine BWWP Sinn macht oder eine große WP für alles andere.
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

an 20000TL-30 mit SHM 2.0
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 645
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Energiesparen, Heizen, Dämmen, Solarthermie



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast