Badezimmer elektrisch Heizen

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Badezimmer elektrisch Heizen

Beitragvon Dachmelker » 03.10.2018, 09:14

Broadcasttechniker hat geschrieben:Wieder mal Spam.
Infrarotheizungen machen keine schöne Wärme.


Aha :!:

Welche Wärmequellen machen denn in deinen Augen eine schöne Wärme. :?: :?: :?: bitte begründen :!:

Infrarotwärme, ist die schönste und natürlichste Wärme überhaupt.
24x SW Poly 240W an SMA SB 5000 (Volleinspeisung)
6x SW Mono 265W an SMA SB 1,5 (Eigenverbrauch)
SolarThermie:
4x Wolf TopSon F3-1 3 Flachkollektor auf 750l Puiffer Speicher
6x SW Mono 285W an SMA SB 1.5 (im Bau)
Benutzeravatar
Dachmelker
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 322
Registriert: 05.10.2011, 07:39
PV-Anlage [kWp]: 5,76+1,59
Info: Betreiber

Re: Badezimmer elektrisch Heizen

Beitragvon Broadcasttechniker » 03.10.2018, 09:36

Dachmelker hat geschrieben:...Infrarotwärme, ist die schönste und natürlichste Wärme überhaupt.


Ja klar, sich bei bei minus 15 Grad die Sonne auf den Pelz brennen lassen.
Oder sich bei 15 Grad Lufttemperatur im Bad frisch aus der Dusche vor dem Infrarotstrahler drehen um auf allen Seiten warm zu werden.
Jeder wie er will.

Die schönste und natürlichste Wärme überhaupt ist für mich die Kontaktwärme.
Unter der Bettdecke von meiner Freundin gewärmt zu werden.
Keine weiter Begründung dazu, einfach selber ausprobieren.
Benutzeravatar
Broadcasttechniker
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.05.2018, 10:44
Wohnort: 51109 Köln
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: Badezimmer elektrisch Heizen

Beitragvon Roland81 » 03.10.2018, 09:44

Wann kann ich vorbeikommen zum ausprobieren? 8) :lol:
11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 350
Registriert: 03.04.2015, 19:03
Wohnort: bei Freiburg
PV-Anlage [kWp]: 9,28
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: Badezimmer elektrisch Heizen

Beitragvon Dachmelker » 03.10.2018, 09:50

Roland81 hat geschrieben:Wann kann ich vorbeikommen zum ausprobieren? 8) :lol:



Ohne sie vorher gesehen zu haben? :roll:

Das würde ich mich nicht trauen :D
24x SW Poly 240W an SMA SB 5000 (Volleinspeisung)
6x SW Mono 265W an SMA SB 1,5 (Eigenverbrauch)
SolarThermie:
4x Wolf TopSon F3-1 3 Flachkollektor auf 750l Puiffer Speicher
6x SW Mono 285W an SMA SB 1.5 (im Bau)
Benutzeravatar
Dachmelker
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 322
Registriert: 05.10.2011, 07:39
PV-Anlage [kWp]: 5,76+1,59
Info: Betreiber

Re: Badezimmer elektrisch Heizen

Beitragvon Broadcasttechniker » 03.10.2018, 09:54

:lol:
Aber,
hast du meine Freundin schon gesehen?
Na immerhin unterstellst du mir guten Geschmack.
Wobei, unter der Bettdecke ist eh dunkel...
Benutzeravatar
Broadcasttechniker
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.05.2018, 10:44
Wohnort: 51109 Köln
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: Badezimmer elektrisch Heizen

Beitragvon Dachmelker » 03.10.2018, 09:54

Broadcasttechniker hat geschrieben:
Dachmelker hat geschrieben:...Infrarotwärme, ist die schönste und natürlichste Wärme überhaupt.


Ja klar, sich bei bei minus 15 Grad die Sonne auf den Pelz brennen lassen.
Oder sich bei 15 Grad Lufttemperatur im Bad frisch aus der Dusche vor dem Infrarotstrahler drehen um auf allen Seiten warm zu werden.
Jeder wie er will.

Die schönste und natürlichste Wärme überhaupt ist für mich die Kontaktwärme.
Unter der Bettdecke von meiner Freundin gewärmt zu werden.
Keine weiter Begründung dazu, einfach selber ausprobieren.



Eine einzige Frage, und die blieb unbeantwortet :!:
24x SW Poly 240W an SMA SB 5000 (Volleinspeisung)
6x SW Mono 265W an SMA SB 1,5 (Eigenverbrauch)
SolarThermie:
4x Wolf TopSon F3-1 3 Flachkollektor auf 750l Puiffer Speicher
6x SW Mono 285W an SMA SB 1.5 (im Bau)
Benutzeravatar
Dachmelker
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 322
Registriert: 05.10.2011, 07:39
PV-Anlage [kWp]: 5,76+1,59
Info: Betreiber

Re: Badezimmer elektrisch Heizen

Beitragvon Broadcasttechniker » 03.10.2018, 10:00

Also zurück zum Thema.
Ich hab's im Bad gerne vor allem zugfrei.
Deswegen keine walk-in Dusche, wenn auch bodengleich.
Mit 61 muss man schonmal ans Alter denken.
Erst dann kommt die Wärme, und da habe ich gerne warme und feuchte Luft.
Feucht weil trockene Luft auch wieder auskühlt.

Und außerhalb des Hauses liebe ich es wenn ich im Sommer um den Sonnenuntergang herum 24 Grad warme Luft um mich herum habe und später die Straßen, jetzt kommen wir wieder zum IR, bei niedriger Temperatur noch Wärme zurückwerfen.
Benutzeravatar
Broadcasttechniker
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.05.2018, 10:44
Wohnort: 51109 Köln
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Energiesparen, Heizen, Dämmen, Solarthermie



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste