Film- und Fernsehtipps zur Energiewende

Informationen oder Neuigkeiten außerhalb von PV zum energiepolitischen Tagesgeschehen und der Energiewende

Moderator: Mod-Team

 

4.43 (7 Bewertungen)

Re: Film- und Fernsehtipps zur Energiewende

Beitragvon ndorphin » 21.06.2018, 17:35

PV-Berlin hat geschrieben:Der Tesla M3 kostet real Ladenenpreis incl. Tax zischen 51.000 und 56.000 $ ! Nicht die Länge, Breite etc. mit Mittelklasse verwechseln, sondern die realen Ladenpreise ! Für das Geld bekommst du eine C-Klasse mit einem richtigen Motor und Vollausstattung . Wer bezahlt für einen hässlichen PKW von Toyota richtiges Geld? Den kaufen sich die ......! Weil sie für kleines Geld viel Blech bekommen, das nicht ganz so ein Schrott ist, wie die Kisten von GM & Co.


Durch die deutsche Brille kann man das so sehen, wahr wird es deswegen nicht. So ein Camry ist weder hässlich noch billig gemacht und mit 4.90m Länge auch ganz stattlich! Nur weil er preiswerter als überteuerte Premium-Marken ist kann man keine neue Klasse erfinden um sich da dann an die Spitze setzen zu können. In dt. Köpfen gibt's leider diesen Fehler vom Imagedenken - ohne zu berücksichtigen was wirklich Premium ist: Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Da sind die Amis pragmatischer.

https://www.toyota.com/camry/
ndorphin
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 476
Registriert: 21.08.2014, 13:41
Info: Interessent

Re: Film- und Fernsehtipps zur Energiewende

Beitragvon CaptainPicard » 30.07.2018, 20:44

CaptainPicard
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 716
Registriert: 27.06.2017, 21:49
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 7,32
Info: Betreiber

Re: Film- und Fernsehtipps zur Energiewende

Beitragvon eggis » 07.08.2018, 14:45

Moin!

Ich bin kürzlich auf die Dokumentation "Chasing Ice" gestoßen. Ein Photokünstler hat mehrere Jahre lang mit ca. 20 Kameras stündlich Fotos von schmelzenden Gletschern in Grönland und Nordamerika gemacht in diese Fotos zu sehr bewegenden Filmen zusammen geschnitten. Es ging bei dem Filmprojekt darum, den Klimawandel ins Bewusstsein der Bevölkerung zu bekommen. Vorgestellt wurden diese Filme auf der (erfolglos(est)en) Klimakonferenz in Kopenhagen.

Hier ist der Link zum Film https://www.youtube.com/watch?v=j3mui0ChIhQ
Wer die Entstehungsgeschichte des Films überspringen will, kann sich auch die letzte Viertelstunde anschauen.

Gegen Ende des Films fiel mir der Gletscher ein, vor dem sich Merkel und Gabriel haben fotografieren lassen.
Bild
Mich würden hierzu mal aktuelle Aufnahmen interessieren.
Mit sonnigen Grüßen
-eggis-

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)

SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
Meine Anlage!!! hier klicken
Benutzeravatar
eggis
Moderator
 
Beiträge: 21255
Registriert: 09.10.2007, 22:30
Wohnort: bei Lübeck
PV-Anlage [kWp]: 6,9
Info: Betreiber

Re: Film- und Fernsehtipps zur Energiewende

Beitragvon MBIKER_SURFER » 07.08.2018, 15:23

Ja, ja - 'unsere Klimakanzlerin'. Immer populistisch - das war es dann aber auch......
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42701
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Energiepolitik | Energiewende



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: doppeldecker1678 und 3 Gäste