Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon Paule011 » 01.11.2018, 22:21

Was kostet den der Chinesische Superbus, da wird schnell das Gegenteil erreicht werden wenn man nach desen Ököbilanz schaut.
Was ist aber mit den aktuellen Werten die belegen doch das alles Fake-News sind. :idea:
https://www.stadtklima-stuttgart.de/ind ... hreitungen
Meine Anlage mit 40 Modulen von Solarex MSX 120 = 4,8Kwp und 2x Sunny Boy 2000 WR läuft bereits seit 24.12.2002
Neu seit 11.2017 30xLG 330N1C 9,9Kwp + E3DC Blackline S10E12
Paule011
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 395
Registriert: 13.04.2008, 14:55

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon SmartPanel » 01.11.2018, 22:28

Paule (Michael) Du wiederholst Dich !

Gell, du bekommst Geld dafür. Doppelte Beiträge = doppeltes Geld.
Benutzeravatar
SmartPanel
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 799
Registriert: 16.02.2010, 23:06
Wohnort: bei München
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Betreiber

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon Paule011 » 01.11.2018, 22:39

Bekommen hier im Forum alle Geld weil solche Verdächtigungen überhaupt aufkommen :?:
Meine Anlage mit 40 Modulen von Solarex MSX 120 = 4,8Kwp und 2x Sunny Boy 2000 WR läuft bereits seit 24.12.2002
Neu seit 11.2017 30xLG 330N1C 9,9Kwp + E3DC Blackline S10E12
Paule011
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 395
Registriert: 13.04.2008, 14:55

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon SmartPanel » 01.11.2018, 22:41

Also ich jedenfalls nicht.
Wäre auch gegen meine ethischen Grundsätze.
10kWp + Offgrid 140Wp f. LED Garagen-Beleuchtung, Ladung Pedelec und Akku-Rasenmäher,
Brauchwasser-Wärmepumpe Ariston Nuos 80, Heizungswärmepumpe Panasonic Aquarea 5kWth,
naturstrom
Kia Soul EV
Benutzeravatar
SmartPanel
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 799
Registriert: 16.02.2010, 23:06
Wohnort: bei München
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Betreiber

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon GEST » 02.11.2018, 08:11

SmartPanel hat geschrieben:Gell, du bekommst Geld dafür. Doppelte Beiträge = doppeltes Geld.


Ich weiß ja nicht wie's euch geht, aber die Bitcoin-Überweisungen von Greenpeace für meine Häme über die Atombranche treffen hier sehr zuverlässig ein. Wenn die jetzt noch die Hälfte meiner Arztkosten übernehmen würden, würde das quasi schon unters Beamtenrecht fallen.

Dagegen muss ich mir die 50 € Demogeld von der Antifa JEDES MAL erst vor Gericht erstreiten. Da frage ich mich langsam schon, ob die überhaupt organisierte Strukturen haben...
GEST
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2082
Registriert: 13.08.2014, 14:46
Info: Betreiber

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon Paule011 » 04.11.2018, 08:47

Hier mal alles genau erklärt , denn es ist ein Wirtschaftskrieg und wir evtl. die Verlierer:idea:

Ralf Mohs, Gedack Rohrsysteme, Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt):

„Die Deutsche Umwelthilfe beschädigt die deutsche Industrie. Finanziert wird sie von Fahrzeugherstellern aus anderen Regionen der Welt.“

Mehrheit vom Diesel-Irrsinn betroffen Mittelstands-Wut wegen drohender Fahrverbote


https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wir ... .bild.html
Meine Anlage mit 40 Modulen von Solarex MSX 120 = 4,8Kwp und 2x Sunny Boy 2000 WR läuft bereits seit 24.12.2002
Neu seit 11.2017 30xLG 330N1C 9,9Kwp + E3DC Blackline S10E12
Paule011
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 395
Registriert: 13.04.2008, 14:55

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon PV Ndh » 04.11.2018, 11:03

Paule011 hat geschrieben:Hier mal alles genau erklärt , denn es ist ein Wirtschaftskrieg und wir evtl. die Verlierer:idea:

Ralf Mohs, Gedack Rohrsysteme, Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt):

„Die Deutsche Umwelthilfe beschädigt die deutsche Industrie. Finanziert wird sie von Fahrzeugherstellern aus anderen Regionen der Welt.“

Mehrheit vom Diesel-Irrsinn betroffen Mittelstands-Wut wegen drohender Fahrverbote


https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wir ... .bild.html


Ja so ist das, für die einen ists ein Wirtschaftskrieg für die anderen der Weg des technischen Fortschritts, den einige einfach stur nicht mit gehen wollen, sondern lieber an ihrerer überholten Technologie festhalten.
Und dann unterwandert die Umwelthilfe noch die gesamten Führungsetagen vor allem der deutschen Autobauer, und sorgt dafür das bei den Abgaswerten beschissen wird, um im Anschluß auf Einhaltung von Grenzwerten zu Klagen.
Benutzeravatar
PV Ndh
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 263
Registriert: 02.03.2018, 14:15
PV-Anlage [kWp]: 8
Info: Betreiber

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon FBonNET » 04.11.2018, 11:58

Servus,

danke DUH, weitermachen, so billig und jung habe ich noch kein Auto(Euro5 Diesel) gekauft.
Zuletzt geändert von FBonNET am 04.11.2018, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.
Mein gelieferter Strom ist zu 100% aus Erneuerbarer Energie hergestellt
FBonNET
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1745
Registriert: 29.03.2011, 09:57
Wohnort: LK Regensburg
PV-Anlage [kWp]: 5,41
Info: Betreiber

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon grani 57 » 04.11.2018, 12:27

Kauft mal alle E-Autos, der Tag X kommt da zahlt ihr für euren eigenen Dachstrom richtig Steuer.

Wie war das mit dem steuerfreien Rapsöl? Erst richtig Steuern kassiert für die Umbauten ,dann das Rapsöl besteuert das es 30 % teurer war wie normáler Diesel.
Infini 3KW plus 14x 250 Watt.
Benutzeravatar
grani 57
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 388
Registriert: 18.11.2011, 20:09
PV-Anlage [kWp]: 3,5
Speicher [kWh]: 450 aH
Info: Betreiber

Re: Endlich: Fahrverbote für Diesel in Stuttgart

Beitragvon Broadcasttechniker » 04.11.2018, 13:34

Das wird auch so kommen.
Autofahren ist Luxus der extra besteuert wird, egal was das Auto antreibt.
In meinen Augen korrekt.
Und in der Übergangsphase müssen die Stinker ausgebremst und weggesteuert werden.
Benutzeravatar
Broadcasttechniker
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 390
Registriert: 27.05.2018, 09:44
Wohnort: Köln Schäl Sick
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Elektromobilität News



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste