Elektrobusse jetzt in Massen... wie schnell geht das ?

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Elektrobusse jetzt in Massen... wie schnell geht das ?

Beitragvon PV-Berlin » 29.07.2018, 14:57

Die hohe Nachfrage resultiert aus dem Umstand, das die Verkehrsbetriebe jede Gelegenheit nutzen (wollen) müssen, um ihre Flotte zu erneuern. Denn in der Regel sind die Busse 10 Jahre oder älter. Die Förderung der Bundesländer ist deutlich zurückgefahren worden. Da die Betriebskosten eines e-Busses deutlich unter denen eines Diesel Busses liegen, hilft dies doppelt.
vermutlich lassen sie sich von der EEG Umlage befreien, so das sie deutlich < 15 Cent je kWh Strom zahlen.
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 15299
Registriert: 30.06.2010, 13:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Elektrobusse jetzt in Massen... wie schnell geht das ?

Beitragvon Pluto341 » 28.09.2018, 08:38

Also hier in Wiesbaden, bekommt der Busbetreiber für jeden E-Bus eine Prämie. Außerdem soll der Busverkehr hier durch eine Stadtbahn entlastet werden, die auch Elektrisch betrieben werden soll. Fragt sich halt nur ob der bau von besagter Stadtbahn nicht mehr Geld verschlingt als es kosten würde alle Busse durch E-Fahrzeuge zu ersetzen.
Pluto341
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.09.2018, 08:20
Info: Interessent

Re: Elektrobusse jetzt in Massen... wie schnell geht das ?

Beitragvon PV-Berlin » 28.09.2018, 12:17

Die Straßenbahn ist das mit Abstand billigste Verkehrsmittel ever, zumindest wenn man die unglaublichen Kapazitäten nutzen kann. Deshalb musste man die ja auch in Berlin platt machen! Damit man auf den astronomisch teuren Bus setzen konnte. Dieser Fakt ruiniert noch heute das Zahlenwerk der BVG.
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 15299
Registriert: 30.06.2010, 13:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Elektromobilität News



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste