Umfrage 3D-Mobilität

Fahren mit Strom

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Umfrage 3D-Mobilität

Beitragvon Fraunhofer IAO » 29.10.2018, 10:29

Hallo zusammen,

wir am Fraunhofer IAO forschen intensiv am Thema 3D-Mobilität (fliegende Autos / Flugtaxis / Passagierdrohnen) und würden uns sehr über die Teilnahme an der nachfolgenden Umfrage freuen, die speziell die Nachfrageseite beleuchtet.

https://www.surveymonkey.de/r/Flugtaxis

Vielen Dank.

Beste Grüße

Simon Waßmer
Fraunhofer IAO
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2018, 10:24
Info: Organisation

Re: Umfrage 3D-Mobilität

Beitragvon einstein0 » 30.10.2018, 09:58

Ich habe zwar die Monkey-Umfrage nach bestem Wissen und Gewissen ausgefüllt, möchte aber mit dieser Bildlegende
hier eine etwas off Topic-Entwicklung beleuchten, welche mir in letzter Zeit aufgefallen ist.
Es geht um den Transport-Irrsinn zunehmender Online-Versandhäuser, welche sog. "Gratislieferungen" anbieten.
Früher war es die Post, welche Kleinstpakete und Tüten täglich geordnet auslieferte -ich hatte damit nie Probleme.
Heute existieren zahlreiche Mitbewerber, welche in Diesel-Kleintransportern Kleinstpakete in jeden Winkel eines Wohngebietes karren.
Es gibt Tage, da frequentieren neben dem klassischen Pöstler bis zu vier Mitbewerber unser idyllisches Wohnquartier.
Natürlich verstopfen diese Lieferanten auch die Autobahn und üblichen Strassen...
In den letzten drei Wochen erhielt ich diesen Kartonhaufen mit Elektronik, teilweise zwei Kartons pro Lieferant und Tag.
Dabei verbaue ich das Zeug alles gemeinsam, kann dies aber auf meiner Bestellung nicht logistisch vereinbaren.
Wer denkt, mit der 3D-Mobilität würde sich die Situation auf unseren Strassen verbessern darf sich ruhig auch einmal
den Transportirrsinn in der Luft hereinziehen.
Soll ich in unserem Vorgarten einen Dronen-Landeplatz einrichten? :?
:juggle: einstein0
Dateianhänge
Versandtransportirrsinn.jpg
In Riesenkartons wird teilweise mehrmals pro Tag vom gleichen Lieferanten Elektronik
angeliefert. Naja, zumindest sind die Behältnisse noch nicht aus Plastik.....
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8110
Registriert: 26.06.2011, 14:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Re: Umfrage 3D-Mobilität

Beitragvon einstein0 » 13.11.2018, 07:28

Am Single-Day habe allein Alibaba pro Stunde für 10 Mia Waren verkauft. Die Geldeinheit ist erstmal irrelevant.
Angenommen jede Bestellung hatte einen Wert von 100.- würde immerhin 100'000'000 Pakete ausmachen.
Wer zum Teufel hatte diese Flut von Post in die ganze Welt verschickt und transportiert? :shock:
Davon abgesehen vermute ich, dass die Hälfte davon innert Monatsfrist auf dem Müll landet, oder entsorgt werden muss... :shock:
einstein0
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8110
Registriert: 26.06.2011, 14:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber


Zurück zu Elektromobilität Allgemein



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste