Kein EV ohne Steckdose, so sieht's in Sindelfingen aus!

Fahren mit Strom

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Kein EV ohne Steckdose, so sieht's in Sindelfingen aus!

Beitragvon PV-Input » 12.11.2016, 09:31

MBIKER_SURFER hat geschrieben:Typisch - auf den Konferenzen groß 'rumschreien'. Wenn es um die Umsetzung geht - Stillschweigen.
Echt schade.


Ja so ist das halt. Sindelfingen setzt aber noch eins drauf. Die bieten in der Marktplatztiefgarage kostenlose Lademöglichkeiten an zwei Stellen an (wenn sie nicht gerade unter Wasser steht). Gute Sache an sich. Die Parkzeit in der Tiefgarage muß ich halt nur bezahlen. Und bei einem 230 Volt Anschluß kann das halt 10 Stunden dauern.

Ein Schelm der da böses denkt :twisted:
Privat Hybridinsel mit 4x PIPs und 48Volt Stapler
Firma 800m² PV auf´m Dach, seit 4 Jahren nur elekrisch unterwegs.
Benutzeravatar
PV-Input
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.04.2015, 07:26
PV-Anlage [kWp]: 88 + 9,6
Speicher [kWh]: 39
Info: Betreiber

Re: Kein EV ohne Steckdose, so sieht's in Sindelfingen aus!

Beitragvon klaus24V » 12.11.2016, 10:04

Muß so eine Ladestation nicht erst beim Netzbetreiber angemeldet / genehmigt werden?
Und wie soll die Abrechnung des Ladestromes erfolgen?
Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.
klaus24V
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 419
Registriert: 02.02.2016, 09:41
Info: Betreiber

Re: Kein EV ohne Steckdose, so sieht's in Sindelfingen aus!

Beitragvon PV-Input » 12.11.2016, 10:29

Die Stadtwerke Sindelfingen sind der Anbieter und der Netzbetreiber.
Privat Hybridinsel mit 4x PIPs und 48Volt Stapler
Firma 800m² PV auf´m Dach, seit 4 Jahren nur elekrisch unterwegs.
Benutzeravatar
PV-Input
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.04.2015, 07:26
PV-Anlage [kWp]: 88 + 9,6
Speicher [kWh]: 39
Info: Betreiber

Re: Kein EV ohne Steckdose, so sieht's in Sindelfingen aus!

Beitragvon tesla-s » 12.11.2016, 10:43

Ich bin der Meinung die Lademöglichkeiten wurden demontiert. Standen immer unter Wasser :shock:

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 6f3c5.html
tesla-s
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.09.2015, 10:28
PV-Anlage [kWp]: 9,4
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Elektromobilität Allgemein



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast