Elektroautos im kommen!

Fahren mit Strom

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

2.71 (7 Bewertungen)

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon ripper1199 » 08.11.2018, 21:16

Habe gerade nach was anderem gesucht aber vielleicht ist es ja interessant:

https://www.messe-stuttgart.de/newsroom ... stuttgart/
ripper1199
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: 25.07.2018, 12:42
PV-Anlage [kWp]: 1
Speicher [kWh]: 1
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon ndorphin » 08.11.2018, 22:28

KaJu74 hat geschrieben:Warum muss man denn immer beim alten bleiben?
Induktives Laden wäre auch in Wohngebieten möglich und das Laternenladen wäre möglich.
Sprit kann man nun mal nicht Kontaktlos übertragen, Strom aber schon.


Dann frag doch Deine Firma mal nach einem Test mit feuchter Strasse inkl Laub bzw Eis oder Schnee drauf. Das ist dann der Unterschied zwischen theoretisch möglich und im Alltag unpraktikabel.
ndorphin
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 526
Registriert: 21.08.2014, 12:41
Info: Interessent

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon django65 » 09.11.2018, 03:30

KaJu74 hat geschrieben:Unter 10%.


Bei 30% Luftfeuchtigkeit und genau definiertem Abstand.

Wie sieht es aus bei Nässe :?: Verschmutzung des Laternenparkplatzes :?: Verschmutzung des Unterbodens.

Wer soll die Mehrkosten bezahlen :?:

Willst Du nur damit du kein Kabel einstecken musst 2€/kW bezahlen?

Aber vermutlich kommst Du aus Bayern wo man gerne alles umgräbt um dabei ein paar Leichen zu verscharren. :juggle: :mrgreen:

Django
Luschenpraktikant L 2
1000er Jäger
JK 8 , D 1
django65
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3066
Registriert: 24.10.2013, 20:57
PV-Anlage [kWp]: 9
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon Norbert W » 09.11.2018, 06:22

Eigene Meinungen können nicht 1:1 auf andere übertragen werden.

Es ist nunmal leider so, Bequemlichkeit geht vor Moral oder Verstand.

Erlebte Beispiele:

In Dubai laufen auf den Parkplätzen die Automotoren, weil es im Auto schön kühl bleiben soll.
Nochmal Dubai: Eine Durchgangshalle wird den ganzen Tag auf 18 Grad runtergekühlt, wo den ganzen Tag ca. 10 Leute durchgehen.

Bei uns:
Geschirrspüler ein Drittel voll, wird angemacht.
Mülltrennung... was?
Elektroauto soll geladen werden wenn die PV-Anlage liefert, Pustekuchen, nachts ist es bequemer, weil morgens immer voll geladen.
Heizen: Wegen Rauchen vor die Tür gehen, mit Nichten. Heizung an und Fenster auf...
Effizientes Auto kaufen? Im SUV fühlt man sich sicherer, man sitzt schön hoch und fühlt sich z.B. gegenüber den Kleinen im Polo doch etwas erhaben...

Andere Hypothese, die andeutet, dass Bequemlichkeit vor Verstand geht:
Rhetorische Frage: Warum nimmt die erworbene Diabeteskrankheit stetig zu?

Induktives Laden? Wird wohl kommen...

Das Leben ist kein Ponyhof :D
---MJK: 21 D: 1---
---LuschenAzubi L:8----
Norbert W
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 912
Registriert: 08.10.2011, 15:14
Wohnort: 38723 Rhüden am Harz
PV-Anlage [kWp]: 30
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon GEST » 09.11.2018, 13:34

Shenzhen in China is the world’s first major city to run an entirely electric bus fleet.

Some 16,000 buses in the city are electric.

And its taxi fleet isn’t far behind. Over 12,000 (62.5%) of the city’s cabs also run on electricity. Shenzhen aims to make that 100% by 2020.

To keep its electric buses running, the city has built 510 charging stations equipped with 8,000 charging poles.
https://www.weforum.org/agenda/2018/11/ ... -are-next/
GEST
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2079
Registriert: 13.08.2014, 14:46
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon Tomyy » 09.11.2018, 15:01

Immer weniger deutsche Heulsusen und Angsthasen müssen sich Gedanken machen um Probleme mit dem induktiven Laden! Die Dinger kommen immer vollgeladen und sauber aus ihren städtischen Reservekraftwerken zum Kunden.
Man muss nur noch einsteigen und kann schon wieder mit dem Smartphone spielen. :mrgreen:
10.000ende Ings geben gerade ihr Bestes für Euch !

Wir wissen, eAutos entstehen im Bruchteil der Zeit aktueller Modelle fast vollautomatisch zu niedrigsten Preisen wie VW bald zeigt:

https://www.trendsderzukunft.de/meb-ent ... FeedBurner

...natürlich gebaut für die Mobilitästdienste in den Städten, denn der Mensch ist einfach nicht zum unfallfreien Autofahren geboren: :shock:

https://www.golem.de/news/autonomes-fah ... 37561.html

"Wichtig ist, dass unsere Technik das Verhalten sowohl des einscherenden Autos als auch des Motorradfahrers korrekt vorhersah", schreibt Krafcik. In einer Simulation habe sich gezeigt, dass das Waymo-Auto wegen des anderen Autos abgebremst und so den Unfall vermieden hätte. "Es sind Vorfälle wie dieser, die uns bei Waymo motivieren, fleißig und sicher daran zu arbeiten, unsere Technologie auf die Straße zu bringen, weil selbstfahrende Fahrzeuge solche Situationen verhindern können."

Für diese Roboter-Taxis nutzt:
"Volkswagen Quantencomputer zur intelligenten Verkehrssteuerung!"

https://www.trendsderzukunft.de/premier ... FeedBurner

Tomyy
!!! Nie wieder Abhängig von Öl, Diesel, Benzin, Gas, Kohle, einem Schornsteinfeger oder Dachdecker !!! ->
Benutzeravatar
Tomyy
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3157
Registriert: 09.08.2012, 22:45
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon CaptainPicard » 09.11.2018, 15:22

GEST hat geschrieben:Shenzhen in China is the world’s first major city to run an entirely electric bus fleet.

Wäre interessant ob das messbare Auswirkungen auf die Luftverschmutzung dort hat.
CaptainPicard
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 928
Registriert: 27.06.2017, 20:49
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 7,32
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon KaJu74 » 09.11.2018, 15:26

CaptainPicard hat geschrieben:
GEST hat geschrieben:Shenzhen in China is the world’s first major city to run an entirely electric bus fleet.

Wäre interessant ob das messbare Auswirkungen auf die Luftverschmutzung dort hat.

Aber nicht nach einem Tag messen und sagen es funktioniert nicht.

Genauso wie die Aussage, dass die Werte nicht besser werden wenn Marathon ist und kein Auto fahren kann.
22 kW Anlage
2x STP 9000TL-20
1x SB 4000TL-21
1x SI 6.0h-11
Seit Februar 2014 mit dem schönsten Solarstromspeicher, einem Tesla Model S
Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW
KaJu74
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1984
Registriert: 12.09.2013, 08:19
Wohnort: Emsland
PV-Anlage [kWp]: 22
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon SmartPanel » 09.11.2018, 23:32

Eben. Die Messwerte erhöhten sich ja am Tag des Marathons in Oldenburg erst als die Marathonstrecke wieder für den Autoverkehr freigegeben wurde.

Das blenden nur manche im Sinne der unzulässigen Verkürzung aus.
Benutzeravatar
SmartPanel
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 792
Registriert: 16.02.2010, 23:06
Wohnort: bei München
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon PV-Berlin » 10.11.2018, 11:43

@tomyy, den Mist, den du per Link hier einstellt, den hast du gelesen? 2030 ist die Zielmarke für das 20.000 € e-Auto (dann 30% Anteil an der Flotte von VW)

In 5 bis 6 Jahren überschwemmen uns die KP Klitschen mit e-Autos < 20.000 € Ladenpreis.

Alle Mobilitätsdienste sind nur der Versuch, das untaugliches Verkehrsmittel in den Ballungsräumen zu retten. Der Anteil 2050 wird weltweit auf < 50% geschrumpft sein (Personenkelometer) und die Realkosten werden sich den realen Kosten für den Ballungsraum angepasst haben.

Übersetzung: Die Fahrt zur und von der Arbeit für den Sachbearbeiter, Die Sekretärin etc. wird es nicht mehr geben.
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 15540
Registriert: 30.06.2010, 12:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Elektromobilität Allgemein



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast