Elektroautos im kommen!

Fahren mit Strom

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

2.71 (7 Bewertungen)

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon Maverick78 » 08.08.2018, 13:23

Ja ja Börse ... Blasen neigen gerne mal zum platzen.
2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
24,3 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
2x VW e-Golf 300
1x BWWP
Benutzeravatar
Maverick78
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 441
Registriert: 16.11.2015, 11:23
Wohnort: Frankenhöhe
PV-Anlage [kWp]: 12,09
Speicher [kWh]: 24,3
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon PV tut Not » 08.08.2018, 13:58

E-Autos werden sicherlich kommen.
Tesla hat dem Ganzen einen ordentlichen Schub gegeben, aber ob dessen Strategie der Weisheit letzter Schluß ist, sei dahingestellt.

Aktuell würde ich mir keinen Tesla kaufen.
Model S und X sind mir zu groß, beim 3er paßt mir das Kofferraumkonzept nicht in den täglichen Ablauf.
Zudem - und das ist im Moment der Hauptgrund - finde ich die Update-Politik reichlich befremdlich. Mit dem, was man so aus dem TFF mitbekommt, frage ich mich ernsthaft, wie es bei Software-Updates um die Qualitätskontrolle steht. Wenn da hin und wieder an sich essentielle Dinge nicht mehr (richtig) funktionieren, dann liegt da was im Argen.
Ich möchte jedenfalls kein Auto haben, bei dem es durchaus passieren kann, daß es am nächsten Morgen nicht mehr richtig funktioniert, weil in der Nacht ein fehlerhafttes Update via OTA reinkam.
Das nervt mich schon bei meiner Powerwall. Updates ohne erkennbaren Mehrwert - ganz im Gegenteil, Probleme biem Zugriff, "WLAN-Blaster", ...

Die Preise von E-Autos werden fallen.
Wenn ich daran denke, wieviel E-Auto ich vor 6 Jahren für € 40000.- bekommen habe und wieviel E-Auto es jetzt dafür gibt, dann kommt man zu dem Schluß, daß es sich nicht lohnt, das Ding gebraucht wieder zu verkaufen. Fahren bis zum Ende ...
SunPower: 30x E20-327, 27x X22-360, 57x Optimierer P500-5RM4MFM
SE5000, SE5K, SE7K
Tesla PW1 & PW2
Opel Ampera, Mitsubishi i-MiEV
Brennstoffzellen-BHKW + weitere PW2 in langfristiger Planung
PV tut Not
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 269
Registriert: 19.05.2018, 20:35
Wohnort: 91301 Forchheim
PV-Anlage [kWp]: 19,53
Speicher [kWh]: 19,8
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon CaptainPicard » 08.08.2018, 21:29

ALDI SÜD baut flächendeckendes Netz von Elektrotankstellen

Energie tanken bei Aldi Süd. Das ist bald möglich. Der Discounter baut laut eigener Aussagen sein Netz von Elektroladestationen aus und will damit vor allem das Fahren längerer Strecken ermöglichen.

Am heutigen Mittwoch, 8. August 2018, wurde die erste von 28 geplanten 50-kW-Schnellladesäulen an der ALDI SÜD Filiale in Seeheim-Jugenheim in Betrieb genommen.


https://stadt-bremerhaven.de/aldi-sued- ... nkstellen/
CaptainPicard
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 717
Registriert: 27.06.2017, 21:49
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 7,32
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon KaJu74 » 09.08.2018, 08:40

Laut Audi kann man so ein Auto unmöglich bauen, dann müssen es die Kunden eben selbst machen:
https://www.motor-talk.de/news/teslaudi ... 14287.html
22 kW Anlage
2x STP 9000TL-20
1x SB 4000TL-21
1x SI 6.0h-11
Seit Februar 2014 mit dem schönsten Solarstromspeicher, einem Tesla Model S
Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW
KaJu74
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1777
Registriert: 12.09.2013, 09:19
Wohnort: Emsland
PV-Anlage [kWp]: 22
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon kalle bond » 09.08.2018, 09:16

KaJu74 hat geschrieben:Laut Audi kann man so ein Auto unmöglich bauen, dann müssen es die Kunden eben selbst machen:
https://www.motor-talk.de/news/teslaudi ... 14287.html


Technisch sicher eine gute Leistung, den E-Motor da einzupassen. :)
Mit der Reichweite / Verbrauch wird der Erfinder dann sicher nicht so glücklich sein?
Benutzeravatar
kalle bond
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9548
Registriert: 12.05.2011, 12:41
Wohnort: München Land
PV-Anlage [kWp]: 13,54
Info: Berater

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon KaJu74 » 09.08.2018, 09:20

kalle bond hat geschrieben:
KaJu74 hat geschrieben:Laut Audi kann man so ein Auto unmöglich bauen, dann müssen es die Kunden eben selbst machen:
https://www.motor-talk.de/news/teslaudi ... 14287.html


Technisch sicher eine gute Leistung, den E-Motor da einzupassen. :)
Mit der Reichweite / Verbrauch wird der Erfinder dann sicher nicht so glücklich sein?

Auch hinten tief und vorne hoch sieht nicht so prall aus.

Aber wenn Audi es gewollt hätte, hätten sie so was selbst seit Jahren haben können.
Akku im Unterboden.
S-Tronic durch feste Übersetzung ersetzt.

Aber nein, die Dieselflotte ist wichtiger.
22 kW Anlage
2x STP 9000TL-20
1x SB 4000TL-21
1x SI 6.0h-11
Seit Februar 2014 mit dem schönsten Solarstromspeicher, einem Tesla Model S
Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW
KaJu74
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1777
Registriert: 12.09.2013, 09:19
Wohnort: Emsland
PV-Anlage [kWp]: 22
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon wschmeiser » 09.08.2018, 09:27

@KaJu74
Aber wenn Audi es gewollt hätte, hätten sie so was selbst seit Jahren haben können.
Akku im Unterboden.
S-Tronic durch feste Übersetzung ersetzt.


Aber warum hätte Audi das haben wollen sollen?

Um genauso wie Tesla damit Verlust zu machen?
wschmeiser
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3673
Registriert: 12.04.2011, 21:53
Wohnort: 82418 Murnau
PV-Anlage [kWp]: 18,72
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon KaJu74 » 09.08.2018, 09:44

Tesla macht mit den Produkten schon Gewinn, macht aber wegen der im Aufbau befindlichen Unternehmensstruktur noch Verlust, dann muss es sich für Audi und Co. doch schon lange rechnen.

Denn viele vergessen bei den Verlust pro Auto Beiträgen immer, das Tesla nicht nur Autos sondern auch PV-Module, PV-Dachziegeln, PV-Speicher und noch mehr im Programm hat.
22 kW Anlage
2x STP 9000TL-20
1x SB 4000TL-21
1x SI 6.0h-11
Seit Februar 2014 mit dem schönsten Solarstromspeicher, einem Tesla Model S
Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW
KaJu74
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1777
Registriert: 12.09.2013, 09:19
Wohnort: Emsland
PV-Anlage [kWp]: 22
Info: Betreiber

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon kalle bond » 09.08.2018, 09:59

KaJu74 hat geschrieben:Tesla macht mit den Produkten schon Gewinn, macht aber wegen der im Aufbau befindlichen Unternehmensstruktur noch Verlust, dann muss es sich für Audi und Co. doch schon lange rechnen.

Denn viele vergessen bei den Verlust pro Auto Beiträgen immer, das Tesla nicht nur Autos sondern auch PV-Module, PV-Dachziegeln, PV-Speicher und noch mehr im Programm hat.


Nur welchen Anteil am Umsatz / Gewinn (?) deckt die PV / Speicher Sparte ab?
Das dürften doch nur Sperlingstränen sein?
Benutzeravatar
kalle bond
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9548
Registriert: 12.05.2011, 12:41
Wohnort: München Land
PV-Anlage [kWp]: 13,54
Info: Berater

Re: Elektroautos im kommen!

Beitragvon wschmeiser » 09.08.2018, 10:00

Alles was bei Tesla keine Fahrzeuge sind macht bezüglich des Umsatzes <10% aus.

Und Investitionen für den Aufbau werden aktiviert und sind dann entsprechend abzuschreiben .... belasten das Ergebnis also nicht übermäßig.

Aber Tesla/EM glaubt man halt alles ....!
wschmeiser
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3673
Registriert: 12.04.2011, 21:53
Wohnort: 82418 Murnau
PV-Anlage [kWp]: 18,72
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Elektromobilität Allgemein



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste