Elektroauto Zulassungszahlen

Fahren mit Strom

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon Hybrido » 05.08.2013, 09:36

Die neuesten Elektroauto Zulassungszahlen für Juli 2013 sind nun offiziell:
Elektroautos: 515

Das ist schon wieder ein Zulassungsrekord, wann wird die 1.000er Marke fallen?

Als Frühindikator nehm ich die Hybridzahlen auch mit auf:
Hybride: 2.195

Bei Gelegenheit ergänze ich den Verlauf der letzten Monate.
Mobilität: Fahrrad und zwei Beine
Hybrido
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1616
Registriert: 02.10.2012, 12:32
Info: Interessent

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon JohnDooe » 05.08.2013, 09:57

nur mal so als provokante Frage, wie viele Golf (NUR Golf) sind im gleichen Zeitraum zugelassen worden?

30.000?

Einfach mal um ein Gefühl für die Dimensionen der Elektromobilität zu bekommen. Da ist noch jede Menge
"Place for improvement".......

Wobei ich etwas Bedenken für die Zukunft habe. Wenn mehr und mehr Autos elektrisch fahren, dann wird der große Bruder aus Berlin bald eine "Mobilitätssteuer" als Ersatz für die entgangenen Einnahmen aus der Mineralölsteuer einführen.
JohnDooe
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 847
Registriert: 13.01.2013, 21:23
PV-Anlage [kWp]: 200
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon Hybrido » 05.08.2013, 10:36

Nichts leichter als das. Im Juni waren es 22.819 VW Golf Zulassungen.Aber auch nur 2.541 Opel Adams. Klar sind 515 noch eine kleine Zahl, denn in den USA ist man Markt bereinigt mindestens Faktor 5 stärker, aber mit über 189 % Wachstum gegenüber Juli 2012 sieht man, dass die Sache auch bei uns schön langsam ins Rollen kommt.
Mobilität: Fahrrad und zwei Beine
Hybrido
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1616
Registriert: 02.10.2012, 12:32
Info: Interessent

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon mrtux » 05.08.2013, 16:30

Wie viel Autos wurden 1900 monatlich zugelassen? Auch nicht die Masse! Jetzt kommt es ganz langsam ins rollen ;-) .
Jetzt fangen die ersten an als 2. Wagen oder für Kurzstrecken Elektroautos zu kaufen.
mrtux
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.01.2010, 20:20
Info: Interessent

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon Hybrido » 05.08.2013, 16:43

Ich will nichts madig machen, nur wird es sicherlich so sein, dass der Anstieg in den letzten Monaten überwiegend Prototypen gewesen sind. Ende 2013 kommen ja einige neue Fahrzeuge auf den Markt. Trotzdem, der Stein kommt ins Rollen!
Mobilität: Fahrrad und zwei Beine
Hybrido
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1616
Registriert: 02.10.2012, 12:32
Info: Interessent

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon Henning_PV » 05.08.2013, 17:13

Das sind ähnliche Fragen wie:
Wieviele Digitalkameras werden verkauft (Jahr 2000)
Wieviele Tablets werden verkauft ( Jahr 2009)
Wieviele GW PV Anlagen werden verkauft ( Jahr 2003)

Wer hier linear denkt oder in Marktanteilen der hat verloren.
Wenn der Durchbruch kommt gehts dann ganz schnell.
Die interessante Frage ist, wann der Durchbruch kommt?
Ich sags mal so, wenn das 35.000€ Mittelklasseauto mit 300-400km Reichweite da ist, dann ist der Durchbruch geschafft.
4 Jahre noch?
Benutzeravatar
Henning_PV
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1254
Registriert: 19.02.2012, 16:12
PV-Anlage [kWp]: 3
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon JohnDooe » 05.08.2013, 17:43

mrtux hat geschrieben:Wie viel Autos wurden 1900 monatlich zugelassen? Auch nicht die Masse! Jetzt kommt es ganz langsam ins rollen ;-) .
Jetzt fangen die ersten an als 2. Wagen oder für Kurzstrecken Elektroautos zu kaufen.


Bis Du ein Elektrovehikel hast... dann wird der "Zweitwagen" ganz schnell zum Erstwagen und der Erstwagen steht nur noch für den Notfall als Rage-Extender, in der Garage, weil der halt noch ein paar KM weiter kommt wenns mal sein muß ;-)
JohnDooe
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 847
Registriert: 13.01.2013, 21:23
PV-Anlage [kWp]: 200
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon sundevil » 05.08.2013, 18:43

Henning_PV hat geschrieben:Ich sags mal so, wenn das 35.000€ Mittelklasseauto mit 300-400km Reichweite da ist, dann ist der Durchbruch geschafft.4 Jahre noch?

Inkl. Akkupreis wird das wohl noch so lange dauern, aber der Durchbruch dürfte schon früher eintreten. Denke das 2014 ordentlich Schwung rein kommt und dann spätestens 2015 "Hipp" sein wird.
8,7 KWp SO und W , TLX pro

Elektromobile: Renault ZOE Q210 und Pedelec
Mitglied im DSC
Benutzeravatar
sundevil
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9347
Registriert: 05.05.2012, 12:47
Wohnort: Großraum Berlin
PV-Anlage [kWp]: 27,45
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon Helmut1 » 05.08.2013, 19:22

sundevil hat geschrieben:
Henning_PV hat geschrieben:Ich sags mal so, wenn das 35.000€ Mittelklasseauto mit 300-400km Reichweite da ist, dann ist der Durchbruch geschafft.4 Jahre noch?

Inkl. Akkupreis wird das wohl noch so lange dauern, aber der Durchbruch dürfte schon früher eintreten. Denke das 2014 ordentlich Schwung rein kommt und dann spätestens 2015 "Hipp" sein wird.

Wie denn?
In Sachen neue Modelle ist doch 2014/15 tote Hose.
Möglich wäre es nur bei deutlicher Preissenkung der jetzt startenden Fahrzeuge. Aber daran glaube ich nicht so recht.
Ich denke der Kick wird erst mit dem Tesla Gen3 kommen. Und wenn der kommt, kommen sicherlich auch von anderen Herstellern interessante Fahrzeuge. Allerdings ist das für eine Autoentwicklung zeitlich verdammt knapp, den ich denke erst mit dem "Model S Schock" den man so auf Ende 2012 datieren kann dürften die etablierten Hersteller aufgewacht sein.
Fahrzeug: noch Verbrenner
Benutzeravatar
Helmut1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4189
Registriert: 11.04.2011, 10:53
Wohnort: Norddeutschland
Info: Interessent

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon sundevil » 07.08.2013, 21:57

deutliche Preissenkungen werden wohl nicht so schnell kommen. Da muß erstmal einiges verkauft werden, bis die Produktionszahlen höher angesetzt werden und dann die Kosten sinken.
Mit der tatsächlichen Verfügbarkeit des i3 wird sich aber schon etwas im Preis bei den Mitbewerbern tun.

Für Impulse ist dann aber auch die Politik gefragt.
8,7 KWp SO und W , TLX pro

Elektromobile: Renault ZOE Q210 und Pedelec
Mitglied im DSC
Benutzeravatar
sundevil
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9347
Registriert: 05.05.2012, 12:47
Wohnort: Großraum Berlin
PV-Anlage [kWp]: 27,45
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Elektromobilität Allgemein



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast