Elektroauto Zulassungszahlen

Fahren mit Strom

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon open source energy » 11.10.2016, 22:35

Ja mit dem Finger immer auf andere zeigen, was aber wenn ich keinen Kamin habe?
Orange Solar GmbH - Ihr TÜV zertifizierter Anbieter von schlüsselfertigen Solaranlagen - die hier wiedergegeben Aussagen sind nur eine persönliche Meinung.

elektrisch Mobil - TESLA Model S85 und Roadster 2.5 - BMW i3 seit 13.12.13 - seit 09.09.14 ZOE
Benutzeravatar
open source energy
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 22722
Registriert: 09.08.2010, 11:01
PV-Anlage [kWp]: 2110
Info: Händler

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon mcspar » 11.10.2016, 22:42

Hier geht es ja im Zulassungen von e-Autos. Ich habe keine Ahnung von Kaminen. Von mir aus kann man die auch abschaffen. Ich brauche keinen.
Benutzeravatar
mcspar
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 846
Registriert: 29.10.2012, 13:34
Wohnort: 7439
PV-Anlage [kWp]: 93,6
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon Buck Rogers » 12.10.2016, 09:30

mcspar hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass der Reifenabrieb das größte Problem ist, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.


Was meinst du wo die PAK in den (niederländischen) Kunstrasen herkommen? Aus den schön griffigen Reifen der näheren Vergangenheit.

Es findet sich immer ein Weg ein problematisches Produkt (Sondermüll) so zu entsorgen das ein anderer noch Geld dafür zahlt. :roll:
Buck Rogers
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 641
Registriert: 20.07.2013, 14:28
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon mcspar » 12.10.2016, 11:01

511 i3
200 Model S
177 Model X

Das sieht doch für alle 3 ganz gut aus. So kann es weitergehen.
Quelle: http://www.kba.de/SharedDocs/Publikatio ... onFile&v=2
Benutzeravatar
mcspar
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 846
Registriert: 29.10.2012, 13:34
Wohnort: 7439
PV-Anlage [kWp]: 93,6
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon SInister_Grynn » 12.10.2016, 11:50

open source energy hat geschrieben:Also wozw fahren seit fast drei Jahren einen i3 und der ist soweit weg von einer alltagstauglicher Anwendung. Du vergisst einfach den Winter da ist es egal ob man einen Tesla heizt oder einen i3. Selbst der etwas größere Akku reicht nicht um jemanden auf dem Flughafen im Winter zu bringen.

@Rudi hat vollkommen Recht die Autos sind aktuell viel zu schlecht. 50kWh und dann gäbe es langem an. Darunter wird nicht viel gehen.



Die Frage ist jedoch, wieso kann der BMW E1 schon bis zu 265 Km fahren mit 19 kWh Akku?

Der Elektro-E1 ist rund 100 Kilogramm schwerer als die Benziner-Variante. Unter der Rücksitzbank ist die 200 kg schwere Hochtemperatur-Natrium-Nickelchlorid-Batterie von AEG mit einer Kapazität von 19 kWh untergebracht. Sie versorgt den über der Hinterachse platzierten, weiterentwickelten ABB-Unique-Elektromotor, der 32 kW/45 PS leistet und über ein maximales Drehmoment von 150 Nm verfügt. Die Reichweite liegt – abhängig von der Fahrweise – bei bis zu 265 Kilometern. Dieser E1 beschleunigt in unter sechs Sekunden auf Stadt-Tempo, 80 km/h erreicht man in 12,7 Sekunden. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 125 km/h.[3][4]



Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/BMW_E1#Die_Elektro-Variante
Benutzeravatar
SInister_Grynn
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2353
Registriert: 08.01.2010, 12:22
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon Rainbow » 12.10.2016, 13:32

solarmond hat geschrieben:...und ein Elektroauto erzeugt keine lokalen Emissionen, weil es über der Straße schwebt...

Klar schwebt es über der Strasse, die meisten Solaranlage liegen ja nicht auf der Strasse, sondern auf den Dächern :wink:
1. 42 Module Trina TSM 180-D, WR: 2 SMA SB 4000 TL
2. 20 Module Trina 175 Watt, WR: SMA SB 3000 TL
3. 12 Module Trina TSM 185-D, WR: SMA SB 2100 TL

Immer Aktuell Informiert: Photovoltaikforum-Magazin Newsletter!

MJK: 17; D: 1
LG: 17L ; D 1
Rainbow
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7636
Registriert: 03.11.2009, 12:04
Wohnort: Lebenswerteste Stadt der Welt, Münster(Ausgezeichnet vom LivCom-Award)
PV-Anlage [kWp]: 13,28
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon solarmond » 12.10.2016, 21:01

Rainbow hat geschrieben:
solarmond hat geschrieben:...und ein Elektroauto erzeugt keine lokalen Emissionen, weil es über der Straße schwebt...

Klar schwebt es über der Strasse, die meisten Solaranlage liegen ja nicht auf der Strasse, sondern auf den Dächern :wink:


Genau, und die PVA dürfen das dann inhalieren.
solarmond
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 163
Registriert: 26.08.2009, 20:25
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon open source energy » 12.10.2016, 21:40

SInister_Grynn hat geschrieben:

Die Frage ist jedoch, wieso kann der BMW E1 schon bis zu 265 Km fahren mit 19 kWh Akku?

Der Elektro-E1 ist rund 100 Kilogramm schwerer als die Benziner-Variante. Unter der Rücksitzbank ist die 200 kg schwere Hochtemperatur-Natrium-Nickelchlorid-Batterie von AEG mit einer Kapazität von 19 kWh untergebracht. Sie versorgt den über der Hinterachse platzierten, weiterentwickelten ABB-Unique-Elektromotor, der 32 kW/45 PS leistet und über ein maximales Drehmoment von 150 Nm verfügt. Die Reichweite liegt – abhängig von der Fahrweise – bei bis zu 265 Kilometern. Dieser E1 beschleunigt in unter sechs Sekunden auf Stadt-Tempo, 80 km/h erreicht man in 12,7 Sekunden. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 125 km/h.[3][4]



Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/BMW_E1#Die_Elektro-Variante



Das geht halt nicht im Winter auf der Autobahn.
Orange Solar GmbH - Ihr TÜV zertifizierter Anbieter von schlüsselfertigen Solaranlagen - die hier wiedergegeben Aussagen sind nur eine persönliche Meinung.

elektrisch Mobil - TESLA Model S85 und Roadster 2.5 - BMW i3 seit 13.12.13 - seit 09.09.14 ZOE
Benutzeravatar
open source energy
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 22722
Registriert: 09.08.2010, 11:01
PV-Anlage [kWp]: 2110
Info: Händler

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon PV-Bernd » 01.11.2016, 10:39

Es sind weitere 1300 Anträge im Oktober hinzugekommen. 2 Ioniq (elektro) + ein ix35 FC sind inzwischen dabei.
Eine Steigerung der Antragszahlen gab es also (noch) nicht. Vielleicht helfen da die ab jetzt verfügbaren 3 Modelle: Ioniq (ab November), ZOE (mit größerem Akku - ab Dezember) und Smart (Dezember/Januar?). Wobei die ZOE ja bereits ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem i3 führt. Mal sehen, ob sich der größere Akku da bemerkbar macht.
Ab Q2/2017 könnten der überarbeitete e-Golf sowie der Ampera-e noch einen Schub geben. Kommt 2017 eigentlich sonst noch ein (elektrisches) Modell?

Auf die Zulassungszahlen im Oktober bin ich mal gespannt. Von den 1300 Anträgen waren dieses Mal nur etwa 700 elektrisch. Das Verhältnis verschiebt sich also Richtigung plug-in. Die Modellvielfalt wächst dort schneller und die Hersteller verkaufen diese Fahrzeuge auch viel lieber.

In Zahlen (Stand 31.10.2016):
BEV - 3.343
PHEV - 2.438
FCEV - 1
Gesamt 5.782
Meine Anlage bei sonnenertrag.eu
------------------------------------------------------------
E-PKWs getestet:
Nissan Leaf - 05/2012
VW e-Golf - 07/2014
MB B-ED - 02/2015
Kia Soul EV - 08/2015
BMW i3 (60Ah/ReX) - 05/2016
BMW i3 (94Ah) - 10/2016
Benutzeravatar
PV-Bernd
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 586
Registriert: 25.05.2012, 15:40
Wohnort: Lkr. Passau
PV-Anlage [kWp]: 8,3
Info: Betreiber

Re: Elektroauto Zulassungszahlen

Beitragvon PV-Bernd » 03.11.2016, 20:48

Und noch die Zulassungszahlen für den Oktober:

Elektro: 1.167
PHEV: 1.449
Meine Anlage bei sonnenertrag.eu
------------------------------------------------------------
E-PKWs getestet:
Nissan Leaf - 05/2012
VW e-Golf - 07/2014
MB B-ED - 02/2015
Kia Soul EV - 08/2015
BMW i3 (60Ah/ReX) - 05/2016
BMW i3 (94Ah) - 10/2016
Benutzeravatar
PV-Bernd
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 586
Registriert: 25.05.2012, 15:40
Wohnort: Lkr. Passau
PV-Anlage [kWp]: 8,3
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Elektromobilität Allgemein



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste