Youless LS110

Allgemein über Datenlogger, Kommunikation, DFÜ

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Youless LS110

Beitragvon Stenis » 05.03.2017, 10:42

Moin, ich bin neu hier im Forum und möchte euch von meiner Lösung mit zwei Youless LS110 berichten.

Ich betreibe seit einigen Wochen eine neue Anlage mit insgesamt 9520 Wp und einem Solaredge SE9K Wechselrichter. Zunächst habe ich nur das Solarede Monitoring benutzt, hier hat mich allerdings gestört, dass die Daten nur im Viertelstundenintervall aktualsiert werden. Um den eigenen Verbauch besser monitoren zu können, hatte ich dann noch zusätzlich einen digitalen Zähler DRT751DE im Verbrauchskreis eingebaut und diesen über einen bereits vorhandenen LS110 über die Impuls-LED ausgelesen. Das funktionierte dann so gut, daß ich mir das Gleiche nochmal im Erzeugungskreis eingebaut habe, habe jetzt also zwei DRT751DE plus jeweils einen Youless LS110 als Datenlogger.

Auf meinem PC sehe ich nun über zwei Tacho-Gadgets Verbrauch und Erzeugung sekundengenau, zusätzlich übertrage ich die Werte automatisch alle 5 Minuten nach PV Output und sehe hier beide Werte aktuell zusammen im Tagesverlauf sowohl einmal dort im Portal als auch als Widget auf dem Smartphone. So gesehen ergänzt diese Lösung optimal das Solaredge Monitoring.

Kleiner Wermutstropfen: Der DRT751DE hat keine Rücklaufsperre und misst im Leerlauf den Standby des Wechselrichters von 6W als produktiv, hinterher ist man immer schlauer..., macht den Kohl aber nicht so fett. Auf der anderen Seite ist der DRT751DE so breit, dass die der LS110 nicht das Display abdeckt.

Um im PV Output Portal nicht den ganzen Tag zu sehen (leider gibt es hier keine Einstellung, wo man Start und Ende festlegen kann), habe ich in der Fritzbox einer Filter festgelegt, der den Zugriff der Youless auf das Internet nachts sperrt, so werden nur die relevanten Tagesdaten übertragen.

Insofern ist das Ganze eine schöne, einfache Lösung ohne viel Bastelkram :)

Viele Grüße
stefan
46 x SW Protect 280 / 8 x 250 (10O, 9W, 32S 3N) - Solaredge SE12.5K
PV-Output - Speicherberechnung
Benutzeravatar
Stenis
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 590
Registriert: 01.12.2016, 08:55
Wohnort: Nordfriesland
PV-Anlage [kWp]: 15
Info: Betreiber

Re: Youless LS110

Beitragvon Mastermind1 » 05.03.2017, 11:40

Der Youless hat auch eine freie API... D.h. man kann die Daten per PHP ganz einfach auch nur im eigenen Netz abrufen und verarbeiten... D.h. man ruft eine bestimmte URL auf, und erhält in Listenform die gewünschten Daten. Man kann sich also für eine Cloud Geschichte entscheiden, oder dagegen... Ich hab den Zähler seit 1,5 Jahren an einem eigenen alten Ferrari Zähler zur Messung meiner WP.
Für den Einsatz in einer PV gibts wohl eine eigene Firmware zum aufspielen.

Ich hoffe das ganze mit ip-symcon. Volkszähler ist aber wohl auch schon mit youless umgesetzt.

Leider ist das Teil Recht unbekannt. Man bekommt es Recht schwierig/bei wenigen Händlern... Ich habs noch für 60€ aus Holland bestellt... Inzwischen kostet es schon eher 70-90€...

Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk
Mastermind1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1262
Registriert: 16.11.2016, 10:58
Info: Interessent

Re: Youless LS110

Beitragvon Stenis » 05.03.2017, 13:02

Genau, ich hatte den Youless auch eine Zeitlang zur Messung des Verbrauchs über den alten Ferraris-Zählers eingesetzt, das ist allerdings sehr zeitverzögert gewesen, da hier nur 75 Umdrehungen ein KW ergeben haben. Mit den digitalen Zählern komme ich auf 1000 Impulse pro KW, das ist schon wesentlich zeitnaher. Im übrigen war das auch die einzige Out-of-the-box-Lösung mit einer LAN -Schnittstelle, die ich gefunden hatte.

Die Firmware gibt es unter youless.nl und läßt sich problemlos aufspielen. Nicht perse für PV Anlagen, das spielt eigentlich keine Rolle. Es gibt zur Zeit zwei Varianten, die sich eigentlich nur im Push-Export unterscheiden: Einmal in Richtung Enelogic und zum anderen in Richtung PV Output. Das Teil hat einen Web-Server, über das es konfiguriert wird. In der Version für PV Output gibt es dann einen kleinen, nicht dokumentierten Parameter (v):
Wert 1 = Werte werden als PV Erträge gepusht
Wert 3 = Werte werden als Verbrauch gepusht
46 x SW Protect 280 / 8 x 250 (10O, 9W, 32S 3N) - Solaredge SE12.5K
PV-Output - Speicherberechnung
Benutzeravatar
Stenis
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 590
Registriert: 01.12.2016, 08:55
Wohnort: Nordfriesland
PV-Anlage [kWp]: 15
Info: Betreiber

Re: Youless LS110

Beitragvon Stenis » 11.04.2017, 08:54

Hier anbei einmal ein Bild, wie die Dinger auf den Zählern angebracht werden, der obere misst der Verbrauch, der untere die Leistung aus dem Wechselrichter, dazu jeweils ein Snapshot von der Anzeige auf meinem Rechner. Der obere Zähler ist zusätzlich über S0 mit dem WR verbunden um die 70% weich zu realsieren.

IMG_20170411_082351.jpg


Es gibt jetzt auch einen Nachfolger, der Youless LS120 mit einen zusätzlichen S0-Eingang, diesem kann man dann direkt am Zähler anschliessen und damit würde dann, wie hier beim unteren leider nicht, das Display freibleiben.
46 x SW Protect 280 / 8 x 250 (10O, 9W, 32S 3N) - Solaredge SE12.5K
PV-Output - Speicherberechnung
Benutzeravatar
Stenis
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 590
Registriert: 01.12.2016, 08:55
Wohnort: Nordfriesland
PV-Anlage [kWp]: 15
Info: Betreiber

Re: Youless LS110

Beitragvon Stenis » 06.05.2017, 14:01

YOULESS.png

Leider gibt es von dem Youless-Gadget keine Version, die zwei Datenquellen gleichzeitig lesen kann. Praktischerweise läßt sich der Code aber anpassen, das Ergebnis ist der dritte Tacho, der die Einspeisung anzeigt aus der Differenz der Erzeugung (mittlerer Tacho) und des Verbrauches (oberer Tacho) - negative Werte - Verbrauch höher als Erzeugung - werden wie im Bild in Magenta angezeigt :)
46 x SW Protect 280 / 8 x 250 (10O, 9W, 32S 3N) - Solaredge SE12.5K
PV-Output - Speicherberechnung
Benutzeravatar
Stenis
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 590
Registriert: 01.12.2016, 08:55
Wohnort: Nordfriesland
PV-Anlage [kWp]: 15
Info: Betreiber

Re: Youless LS110

Beitragvon Stenis » 17.05.2017, 08:39

Und noch eine Anpassung: Die mittlere Anzeige ist nun wie eine Batterieladeanzeige, nach links: Bezug aus dem Netz, nach rechts: Einspeisung ins Netz, dazu passend auch die Grafiken (das die obere und mittlere nicht genau passen liegt nur am zeitlichen Versatz beim Kopieren der Bilder)

Unbenannt.png
46 x SW Protect 280 / 8 x 250 (10O, 9W, 32S 3N) - Solaredge SE12.5K
PV-Output - Speicherberechnung
Benutzeravatar
Stenis
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 590
Registriert: 01.12.2016, 08:55
Wohnort: Nordfriesland
PV-Anlage [kWp]: 15
Info: Betreiber

Re: Youless LS110

Beitragvon MrF » 14.04.2018, 16:24

interessant

Hat jemand Ahnung, ob der youless LS110 oder LS120 auch an einem EDL300L funktionieren würde?

Beschreibung:
http://www.ewh.de/fileadmin/user_upload ... D300L_.pdf
6 kWp AXIworldpremium AC-300M/156-60S mit SolarEdge SE5k
MrF
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: 24.03.2018, 14:17
Wohnort: Mülsen
PV-Anlage [kWp]: 6
Info: Betreiber

Re: Youless LS110

Beitragvon Udo » 14.04.2018, 19:56

MrF hat geschrieben:interessant

Hat jemand Ahnung, ob der youless LS110 oder LS120 auch an einem EDL300L funktionieren würde?

Beschreibung:
http://www.ewh.de/fileadmin/user_upload ... D300L_.pdf


Keine Ahnung. Aber es wird auf jeden Fall preisgünstiger einen USB-IR-Schreib-Lesekopf und RaspberryPi zu nehmen und damit den ED300L auszulesen.
Gerne auch mit Volkszaehler-Software.

Gruß
Udo

http://wiki.volkszaehler.org/hardware/c ... sb-ausgang
http://wiki.volkszaehler.org/hardware/c ... emh-ed300l
Udo
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 799
Registriert: 23.06.2005, 20:28

Re: Youless LS110

Beitragvon matzidp8 » 30.05.2018, 22:18

Hallo,

ich habe jetzt auch den Youelss, allerdings den 120er.

Mal zwei Fragen habe gleich die neue Version 1.4.1-EL drauf geflasht.

Jetzt ist aber alles in Holländisch, wie bekomme ich es auf deutsch.

Dann kommen leider keine Daten beim Win Gadged. IP alles richtig, denn er ist erst grau und nachdem ich in den Einstellungen die IP eingeben habe wird er grün, aber die Anzeige bleibt bei null. Über die Web Oberfläche im Firefox kommen Daten also aktualler Watt Verbrauch. Über die App kommt auch nichts. Er ist an einen Zähler mit S0 Ausgang angeschlossen.
matzidp8
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.01.2012, 10:34
PV-Anlage [kWp]: 19,78
Info: Betreiber


Zurück zu Datenlogger



Ähnliche Beiträge

ED300L Zähler mit Youless auslesen    Forum: Datenlogger    Antw.: 6
YouLess LS110 Datenlogger    Forum: Datenlogger    Antw.: 0
Datenlogger Youless Ls110    Forum: volkszaehler.org    Antw.: 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste