Verbrauchsmessung mit Wattnode an SolarEdge-Wechselrichter

Allgemein über Datenlogger, Kommunikation, DFÜ

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Verbrauchsmessung mit Wattnode an SolarEdge-Wechselricht

Beitragvon eve- » 12.06.2015, 11:11

Hallo,

das Problem ist gelöst.

Der RS485 Zähler wurde nun am Verbrauchsverknüpfungspunkt installiert.
Seitdem werden die Daten korrekt ins Monitoring Portal geliefert und angezeigt. :mrgreen:
Grüße

eve-
eve-
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 27
Registriert: 11.10.2014, 22:33
PV-Anlage [kWp]: 4,25
Info: Betreiber

Re: Verbrauchsmessung mit Wattnode an SolarEdge-Wechselricht

Beitragvon Loebstraus » 03.02.2017, 17:10

Hallo,
hänge mich hier mit dran, ich suche verzweifelt bzw. stehe total auf dem Schlauch den CT-Wert des SolarEdge Modbus Zähler.
Im WR steht dort eine "0" egal was ich eingebe es bleibt auch bei "0", außerhalb des Menüs wird mir angezeigt das die Kommunikation in Ordnung ist. Ändere ich was beim Wattnode kommt auch Fehler 185 beim WR. Aber egal was ich im WR einstelle mein Verbrauch ist "0".
Der Wattnode ist im Verbrauchspfad eingebaut.

Viele Grüße
Lucas
29,805kWh
48x 240W Panasonic HIT
35x 345W Luxor
18x 345W Axitec
SE25K
4x Eurotherm CPC 24Röhren ~20,48m², 2x500l Pufferspeicher 1x300l Warmwasser
Loebstraus
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 127
Registriert: 04.04.2016, 21:19
Wohnort: Wusterwitz
PV-Anlage [kWp]: 29,805
Info: Betreiber

Re: Verbrauchsmessung mit Wattnode an SolarEdge-Wechselricht

Beitragvon boardman » 24.06.2017, 08:45

Hallo, wir hatten vor drei Wochen das gleiche Problem...

Der Installateur hat mit SE telefoniert:

Wenn man den Wert nicht verändern kann, dann klappt die Kommunikation mit Wattnode nicht...

Alles noch mal überprüft, keinen Fehler gefunden, noch mal angerufen...

Dann wurde ein Softwareupdate eingespielt und danach ging alles...
boardman
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.03.2017, 08:38
Info: Interessent

Re: Verbrauchsmessung mit Wattnode an SolarEdge-Wechselricht

Beitragvon eve- » 28.03.2018, 17:59

Hallo,

ich habe an meiner SE Anlage einen Wattnode Zähler zur Verbrauchsmessung installiert.
Dieser lieferte bis vor einigen Tagen auch immer korrekte Ergebnisse:

Seit letzten Donnerstag lieferte der Zähler plötzlich keine Werte mehr ins Portal.
Nachdem SE eine Update auf dem WR eingespielt hatte, kommen wieder Werte, allerdings falsch.
Zudem hatten die gleich mal Produktionsdaten von über einem Jahr mal eben gelöscht, die sind mttlerweile nach Tagen
gottseidank wieder da.

Im Portal wird nun meine aktuelle PV Produktion plötzlich zu meinen Verbrauchswerten dazuaddiert.
Ich bekommen also nur rote und blaue Graphen eingespielt - meine gesamte Produktion = immer zu
100% Eigenverbrauch.

Der SE Support konnte das bisher nicht lösen, wobei die Kommunikation mit den gebrochen deutsch sprechenden
Mitarbeiter sich nicht einfach gestaltet. Es wurde vage vermutet, das der Wattnode evtl. falsch installiert wurde (Stromzangen vertauscht) Nur warum hat das ganze dann 4 Jahre lang funktioniert, an der Anlage hat keiner dran rumgebastelt.

Hat jemand eine Idee bzw. auch eine deutsche Installstionsanleitung für den Wattnode Zähler?
Ich weiss noch wie damals der Solateur mangels deutscher Anleitung ewig mit dem Zähler rumgefummelt hat.
Dateianhänge
falsch.jpg
Falsche Darstellung
korrekt.jpg
Richtige Darstellung
eve-
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 27
Registriert: 11.10.2014, 22:33
PV-Anlage [kWp]: 4,25
Info: Betreiber

Re: Verbrauchsmessung mit Wattnode an SolarEdge-Wechselricht

Beitragvon Stenis » 28.03.2018, 18:54

eve- hat geschrieben:Hallo,

ich habe an meiner SE Anlage einen Wattnode Zähler zur Verbrauchsmessung installiert.
Dieser lieferte bis vor einigen Tagen auch immer korrekte Ergebnisse:

Seit letzten Donnerstag lieferte der Zähler plötzlich keine Werte mehr ins Portal.
Nachdem SE eine Update auf dem WR eingespielt hatte, kommen wieder Werte, allerdings falsch.
Zudem hatten die gleich mal Produktionsdaten von über einem Jahr mal eben gelöscht, die sind mttlerweile nach Tagen
gottseidank wieder da.

Im Portal wird nun meine aktuelle PV Produktion plötzlich zu meinen Verbrauchswerten dazuaddiert.
Ich bekommen also nur rote und blaue Graphen eingespielt - meine gesamte Produktion = immer zu
100% Eigenverbrauch.

Der SE Support konnte das bisher nicht lösen, wobei die Kommunikation mit den gebrochen deutsch sprechenden
Mitarbeiter sich nicht einfach gestaltet. Es wurde vage vermutet, das der Wattnode evtl. falsch installiert wurde (Stromzangen vertauscht) Nur warum hat das ganze dann 4 Jahre lang funktioniert, an der Anlage hat keiner dran rumgebastelt.

Hat jemand eine Idee bzw. auch eine deutsche Installstionsanleitung für den Wattnode Zähler?
Ich weiss noch wie damals der Solateur mangels deutscher Anleitung ewig mit dem Zähler rumgefummelt hat.


Einfach mal auf englisch versuchen, dann verstehen die Dich auch :)
Im übrigen bietet SE säckeweise Dokumentationen auf ihrem Server an, auch wenn man da manchmal etwas suchen muss: http://www.solaredge.com/sites/default/ ... ote_de.pdf

Aber möglicherweise ist Dein Wattnode defekt oder irgendwas an den Kabeln
54 Module - Solaredge SE12.5K
PV-Output - Speicherberechnung
Benutzeravatar
Stenis
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 778
Registriert: 01.12.2016, 08:55
Wohnort: Nordfriesland
PV-Anlage [kWp]: 15
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Datenlogger



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste