USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Allgemein über Datenlogger, Kommunikation, DFÜ

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (5 Bewertungen)

USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 03.09.2016, 18:26

Reserviert für last minute änderungen.


09/2016 Version 1.2 SolPipLog // erste version public gemacht.

änderungen und beschreibung in folgenden Beiträgen :juggle:

SolPipLog
SolPipLog001.png

SolPipLog002.png
Zuletzt geändert von nuno am 03.09.2016, 19:14, insgesamt 2-mal geändert.
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon playboy » 03.09.2016, 18:33

nuno hat geschrieben:reserviert
am aktualisieren :juggle:

bin ich dafür :wink:
Benutzeravatar
playboy
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 631
Registriert: 02.10.2015, 20:01
PV-Anlage [kWp]: 0,5
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 03.09.2016, 19:12

sooo....

Nachdem ich die Megathreads durch hatte, speziell den Erfahrungen mit Mpp-Solar: Taiwan rules!

und den Vollkorn thread
gibt es wohl arge probleme beim loggen mit der USB version der PIP serie.

Auch ich habe Watchpower ausprobiert. ( sucht euch nen version aus, sind alle müll )
sowohl unter Windows ( läuft nur mit admin rechten, falls es mal den PIP erkennt ).
unter UBUNTU , vernünftig läuft es auch nicht ( auch nur mit root rechten ).
Das teil von Software ist ja ne reine krücke, zum loggen ... nun ja.

vorne weg

Die PiP version mit USB wird nur als HID interface erkannt. NIX TREIBER. punkt schluss.
Ist also nix mit USB Adapter kaufen und dazwischenhängen. Braucht eucht nicht mit Treiber download kümmern.

Habe zuerst in erwägung gezogen, das interface ganz zu raus nehmen und nen Atmel ( Arduino ) dazwischen hängen, ESP 8266 ( Wireless dingen ) und gut ist.. Haben wohl schon einige hier gemacht.

Problem: Mein Kolege hat auch nen PIP, und der hat zwei linke Hände was elektronic angeht.

Also selber drann, da
1. die versionen im Umlauf nur mit RS232 funktionieren .
2. alles nur unter Windows läuft ( warum windows7 nutzen, das läuft nicht auf meinem EEEPC 904HD :wink: )

Habe eh mein EEEPC als logger misbraucht. EMONCMS läuft local drauf, da meine Internet verbindung manchmal ausfällt.

Das ganze läuft also auf nen Asus EEEPC904 unter MATE ( ein UBUNTU für Resource arme PC ).
Logt local auf dem Rechner, und in die Cloud auf PVOutput.

noch etwas ... das ganze läuft nur unter 32bit systeme ( falls interesse besteht mache ich auch nen 64bit version )
aktuelle version wird immer im ersten post beschrieben.

schon verlinkt. beschreibung folgt...

PS nix Windows version ( jedenfalls nicht so schnell, habe meine arge probleme damit was USB programieren angeht )
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 03.09.2016, 19:37

so etwas kann man damit machen... läuft seit einem Monat

oder mal von meinem localen Server
PV bricht ein ( Zuviel Sonne = zu heiss )
Baterien testbank, prügeln sich.
Das ganze Haus ist drann, und Frauchen hat den Ofen angeschmissen.
War doch ein bisslel zuviel. PENG dunkel OVERLOAD. Hatte ich noch nie...
noch ein punkt auf die liste: Ofen aus der Insel rausklemmen :oops:

emoncms001.png
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 06.09.2016, 22:56

neue version SolPipLog v1.2.1
*removed change by watt ( debug version )
*updated logo
*bug* Connect button without focus after clicking manual Disconnect

pdf erstellt wie man PVOutput einrichtet.

BennyHH ist mein versuchskaninchen im moment :danke:

pdf ist in Arbeit wie man EmonCMS einrichtet. ( Ich weiss welche probleme ich damit am anfang hatte )
BMV700 anbindung ist im moment nicht , da ich *noch* keinen habe.
Hat jemand mal eine 30minuten log datei die damit erstellt worden ist ?
oder weniger ( dann könnte ich schon mal anfangen ) :wink:
Das gute stück schick ja eh alle sekunden ein telegram raus.
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon BennyHH » 06.09.2016, 23:13

Sehr gern, läut echt prima, ich bin so zufrieden damit dass ich Angst habe etwas am Laptop zu ändern und es hinterher nicht mehr läuft.
Emoncms hab ich am laufen, das ging ganz gut, geht sicher noch sehr viel mehr und sehr viel besser, aber die nötigen infos hab ich online. :danke:

Unklar ist mir bisher noch was die Werte
-9=BATT_V
-10=BATT_CHRG
-15=BATT_V_SCC
Genau angeben...
1,5 kWp (15x 100w 36 Zeller zu 5 Strings á 3 Module) an Axpert MKS 3K-24 Plus an Traktionsbatterien 2x 24V 225Ah (450Ah)

http://www.emoncms.org/BennyH83
Wer viel Misst misst Mist.
BennyHH
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: 10.04.2016, 13:14
Wohnort: Hamburg
PV-Anlage [kWp]: 1,5
Speicher [kWh]: 5,4
Info: Interessent

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 06.09.2016, 23:29

BennyHH hat geschrieben:...

Unklar ist mir bisher noch was die Werte
-9=BATT_V
-10=BATT_CHRG
-15=BATT_V_SCC
Genau angeben...


BATT_V = Battery Voltage ( Baterie Spannung auf Germanisch )
BATT_CHRG = Battery chargecurrent ( Baterie LadeStrom )
BATT_V_SCC= Battery Voltage Solar Charge Controler ( Batterie spannung vom Solar Lader kann mann schön sehen wenn die Sonne aufhört zu scheinen und er kein Watt mehr produziert)
werte.png
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon BennyHH » 07.09.2016, 05:40

Super, danke :danke:

nuno hat geschrieben:
BennyHH hat geschrieben:BMV Einbindung wäre ne sehr gute Erweiterung :mrgreen:


hast du einen ?
dann darfst du ja weiter versuchskaninchen spielen .... :lol:


Ja, allerdings im Moment über Bluetooth verbunden, wenn du sagst du machst dich demnächst an die Sache ran bestell ich mir mal ein Kabel.
1,5 kWp (15x 100w 36 Zeller zu 5 Strings á 3 Module) an Axpert MKS 3K-24 Plus an Traktionsbatterien 2x 24V 225Ah (450Ah)

http://www.emoncms.org/BennyH83
Wer viel Misst misst Mist.
BennyHH
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: 10.04.2016, 13:14
Wohnort: Hamburg
PV-Anlage [kWp]: 1,5
Speicher [kWh]: 5,4
Info: Interessent

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon BennyHH » 09.09.2016, 06:02

Läuft noch immer! :danke:
Ohne Ausfälle, ohne Probleme und ohne Auffälligkeiten.
Bin sehr glücklich und zufrieden mit dieser Lösung.
Allerdings läufts bei mir immer noch in der ersten Version frei nach dem Motto: "Never touch a running system!"
Never! :lol:
Einzig mit emoncms müsste ich mich mal intensiver beschäftigen, aber das ist aufm Handy oder Tablet so mühsam und den Laptop hat meine Frau im Moment oft in Beschlag....
Was Solls, es läuft :mrgreen:
1,5 kWp (15x 100w 36 Zeller zu 5 Strings á 3 Module) an Axpert MKS 3K-24 Plus an Traktionsbatterien 2x 24V 225Ah (450Ah)

http://www.emoncms.org/BennyH83
Wer viel Misst misst Mist.
BennyHH
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: 10.04.2016, 13:14
Wohnort: Hamburg
PV-Anlage [kWp]: 1,5
Speicher [kWh]: 5,4
Info: Interessent

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon BennyHH » 10.09.2016, 09:37

Um zu testen ob die neue version auch ohne Macken läuft hab ich sie seit gestern Mittag drauf und bisher auch keine Probleme.
1,5 kWp (15x 100w 36 Zeller zu 5 Strings á 3 Module) an Axpert MKS 3K-24 Plus an Traktionsbatterien 2x 24V 225Ah (450Ah)

http://www.emoncms.org/BennyH83
Wer viel Misst misst Mist.
BennyHH
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: 10.04.2016, 13:14
Wohnort: Hamburg
PV-Anlage [kWp]: 1,5
Speicher [kWh]: 5,4
Info: Interessent

Nächste

Zurück zu Datenlogger



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste