USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Allgemein über Datenlogger, Kommunikation, DFÜ

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (5 Bewertungen)

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 02.08.2018, 22:50

Red_D hat geschrieben:Auf welche Werte beziehen sie sich denn (Ladezustand Batt?) und sind das Prozent?
Und entschuldige das ich nochmal frage, eine Möglichkeit die Priorität der Ladequelle zu ändern gibt es sonst so nicht oder? Zwecks des genannten Nachtstromes...Nachts auf Grid stellen muss ich eigentlich nicht es geht bei mir Primär ums Laden.

Grüsse aus der Schweiz

die werte sind in prozent.
habe mir mal dein dashboard angeschaut. sofern du den bmv auch mit logst, hängt der normalerweise an Node20 dort ist unter key 5 der SOC wert in prozent.
Falls du key11 von Node30 benutzt ( was normalerweise der wechselrichter ist ) dann passt das nicht. Die SOC anzeige vom wechselrichter ist ein schätzeisen.
Die priorität kann man momentan nur per hand an der software ändern, ist nicht automatisch.
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon arnolde » 03.08.2018, 08:41

Hallo,

ich finde Euer Projekt echt super spannend und würde auch gerne Daten aus meinem Wechselrichter auslesen, leider kriege ich es seriell nicht hin, wie hier beschrieben: effekta-ax-serie-kommunikationsprotokoll-t107814.html#p1649685

Weiß jemand ob meine Hardware einfach keine serielle Abfrage zulässt oder wo das Problem sein könnte?

viele Grüße,
Ethan
arnolde
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 27
Registriert: 19.02.2007, 13:31

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 03.08.2018, 09:18

Senden tut das Teil von alleine nicht. Ist nicht wie bei victron. Dem muss man die Daten sanft rauspruegeln. Wenn du das Datenblatt mit dem protokoll schon studiert hast, dann commando mit gültiger crc schicken und Werte dann auslesen. Watchpower läuft bei dir ueber seriell?
PS. USB-rs232 Wandler benutzen nicht USB-ttl. Falls bei dir ein raspberry rumliegt. Image draufkopieren und testen. Ist ja fuer lau.
arnolde hat geschrieben:Hallo,

ich finde Euer Projekt echt super spannend und würde auch gerne Daten aus meinem Wechselrichter auslesen, leider kriege ich es seriell nicht hin, wie hier beschrieben: effekta-ax-serie-kommunikationsprotokoll-t107814.html#p1649685

Weiß jemand ob meine Hardware einfach keine serielle Abfrage zulässt oder wo das Problem sein könnte?

viele Grüße,
Ethan


Enviado do meu PRA-LX1 através do Tapatalk
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon arnolde » 04.08.2018, 10:33

Hallo,
ja hab das Protokoll studiert und in einem anderen Forum gelesen daß auch bei fehlerhaften Kommandos irgendwas zurückkommt. Bisher krieg ich aber gar nix zurück, egal was ich eingebe. Direkt watchpower über Seriell konnte ich leider mangels usb-rs232 adapter noch nicht testen. Ich hatte gestern spaßeshalber mal usb und rs232(über LAN) parallel dran und da kam während watchpower lief (hat nur USB erkannt) über die serielle Leitung dann doch im lauschenden terminal periodisch einiges rein, was ich aber nicht entziffern konnte, da es weder nach Q... befehlen aussah noch nach den erwarteten Antwortstrings.(siehe Screenshot, ich kriegs leider nicht in Textform kopiert)
Wenn ich nicht weiterkomme werd ich mir wohl ein RS232-USB-Adapter (mit Win7 Treiber) kaufen müssen... Hab gestern ne Stunde versucht meinen alten HugePine Adapter in Win7 zum Laufen zu bekommen, ohne Erfolg.

Meine Haupt-Unsicherheit besteht momentan darin, ob das RS232 Interface meines Wechselrichters hierfür wirklich nutzbar ist, Ich hab bisher nur von "USB-Version" und "RS232-Version" was gelesen aber nichts von WR die beides haben... Sieht Euere Interfaceplatine genauso aus wie auf meinem Foto des vorigen Beitrags?

Gruß Ethan

EDIT: Jaaa jetzt klappts, warum auch immer... hab über den Seriell-LAN-Adapter eine vernünftige Antwort bekommen, siehe zweites Bild. Jetzt mal weiter experimentieren...
Dateianhänge
success.JPG
usr-vcom-monitor.jpg
arnolde
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 27
Registriert: 19.02.2007, 13:31

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon mbmjakobthomas » 08.08.2018, 11:36

https://www.pvoutput.org/intraday.jsp?i ... &sid=50798
hallo zusammen hatte auch alles ausprobiert
win10 eine software icc solar 50€ und es klappt
mbmjakobthomas
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.08.2018, 10:59
PV-Anlage [kWp]: 0,6
Speicher [kWh]: 4,3
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon snoopy_bonn » 10.08.2018, 15:47

Wenn einer Interesse hat, habe noch einen Raspberry Pi 2 b mit ICC lizensiert ... Brauche ich nicht mehr :wink: ...
Günstig abzugeben mit 32 GB Karte und neustem Image lizensiert bis 2055

nutze jetzt was anderes ... was wohl ...
snoopy_bonn
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 28
Registriert: 18.08.2015, 13:26
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon Havokll » 12.08.2018, 22:27

mbmjakobthomas hat geschrieben:https://www.pvoutput.org/intraday.jsp?id=56133&sid=50798
hallo zusammen hatte auch alles ausprobiert
win10 eine software icc solar 50€ und es klappt


Ist wirklich eine tolle Alternative zu 0€ und einem stabilem system was du da hast :D

Ironie :juggle:
3x 4048Ms Ext Bypass BMV gesteuert
0,72kwp Ost
5Kwp SSO
1,44Kwp West
48V 750Ah Pzs 250zykl (Gebraucht)
http://Meine-Insel.TK
15m2 Röhrenkollektor, 300L WW, 2000l Puffer
Havokll
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1601
Registriert: 09.07.2015, 10:21
Wohnort: Dinkelsbühl
PV-Anlage [kWp]: 7
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Datenlogger



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast