USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Allgemein über Datenlogger, Kommunikation, DFÜ

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (5 Bewertungen)

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 10.07.2018, 09:18

snoopy_bonn hat geschrieben:Hallo habe SolPipLog auch mal ausprobiert , sehr einfach zu installieren und läuft sofort. Leider snd die Werte etwas eingeschrängt , weiß nicht warum nicht alle Werte ausgelesen und ausgegeben werden. Aber ich möhcte nicht kritisieren ist für lau und dafür sehr gut. Ist der Code irgendwo offen?

Ich programiere selbst und würde mir gerne eine API schreiben dann könnte ich je nach was für Bedingungen auch schalten oder Setups anpassen usw. ich weiß nicht ob Blynk hier bekannt ist, ich nutze das schon für diverse Steuerungen (Treibhaus Fenster und Bewässerung, Heizung, ...)

Es wäre cool wenn man hier eine Blynk Schnittstelle integrieren könnte, einfach den Bink Key in de maske eingeben ähnlich dem Key bei emoncms.
@Nuno kann gerne dabei helfen so etwas zu realisieren ist alles mit http API möglich. Java client ist nict zwingend nötig wenn man den Rasbery nicht hart schalten möchte. Hier mal der Link zur API:https://blynkapi.docs.apiary.io/#

Ein Freund hab ich sowas für seinen Lüfter gebaut und Verbraucher gebaut , wenn der z.B. Raum in dem der PIP ist eine bestimmte Temperatur hat geht der an bzw aus. Die Schaltschwelle kann er per Blynk app jederzeit remote per app einstellen(verändern) auch von außerhalb (Cloud). Dies ist nur ein Beispiel anstelle der Temperatur könnte es dann die Bulk oder Float Spannung sein. Oder etwa die Umschaltung Battery auf Grid usw... und dann seine eigenen Schaltparameter definieren.

Also da steckt ja noch ne Menge Potential drinnen...

hier mal die Lösung die ich derzeit habe mit SolPipLog: https://emoncms.de/dashboard/view&id=6 kleine Insel mit SolPipLog 2.0 (EASUN INVERTER)
Blinky kannte ich noch nicht. Welche Werte sind eingeschränkt? Sende doch fast alles was der Pip verfügbar hat.
Ich selber benutze ja mqtt und nicht blinky. Das ist nicht resourcen hungrig.
Auf meiner Seite z. B. Ist eine temperaturanzeige neben der Batterie. Das ist ja ein extra sensor.
Natürlich geht einiges.. Tag hat ja nur 24h.
Relays schalten nach soc oder Spannung oder Strom. Z. B. Um die umwaelzpumpe anzuschmeissen. ( nur einschalten wenn Batterie geladen wird)
Das ganze schreibe ich ja in meiner freien Zeit.
Habe mich bei blinky noch nicht eingelesen. Was soll dann gesendet werden? Wuerde eher ein interface( Programm) separat machen falls Support und Interesse besteht. Solpiplog wollte ich nicht weiter aufblaehen. Da sammeln sich dann die Bugs.


Enviado do meu PRA-LX1 através do Tapatalk
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 10.07.2018, 09:18

Doppelt. Tapatalk hat murx gemacht
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon MarcB » 10.07.2018, 09:26

@nuno
Schaltung per SOC wäre ein Traum. Ich verwende die Pylontech US2000B plus LiFePo4-Akkus (4x2,4Kwh).
Wenn die Ansteuerung in Solpiplog zusätzlich zum BMV drinne wäre, genial.
ICC2 bietet wohl diese Funktion, läuft aber nicht auf dem 3b+.
Daher verwende ich derzeit noch einen Windows-Laptop um die Akkus zu monitoren.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.05.2018, 00:27
PV-Anlage [kWp]: 1.68
Speicher [kWh]: 4.8
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon MarcB » 10.07.2018, 09:27

@nuno
Schaltung per SOC wäre ein Traum. Ich verwende die Pylontech US2000B plus LiFePo4-Akkus (4x2,4Kwh).
Wenn die Ansteuerung in Solpiplog zusätzlich zum BMV drinne wäre, genial.
ICC2 bietet wohl diese Funktion, läuft aber nicht auf dem 3b+.
Daher verwende ich derzeit noch einen Windows-Laptop um die Akkus zu monitoren.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.05.2018, 00:27
PV-Anlage [kWp]: 1.68
Speicher [kWh]: 4.8
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 10.07.2018, 09:45

MarcB hat geschrieben:@nuno
Schaltung per SOC wäre ein Traum. Ich verwende die Pylontech US2000B plus LiFePo4-Akkus (4x2,4Kwh).
Wenn die Ansteuerung in Solpiplog zusätzlich zum BMV drinne wäre, genial.
ICC2 bietet wohl diese Funktion, läuft aber nicht auf dem 3b+.
Daher verwende ich derzeit noch einen Windows-Laptop um die Akkus zu monitoren.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Entweder habe ich die Frage missverstanden, oder du meinst was anderes ?
SOC per BMV ist schon drin.
Ein bisschen versteckt, muss ich zugeben.. Muss ich mal umändern. :juggle:
soc.png
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon MarcB » 10.07.2018, 09:48

SOC für den BMV ja, aber leider nicht für die Pylontech US2000b plus.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.05.2018, 00:27
PV-Anlage [kWp]: 1.68
Speicher [kWh]: 4.8
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 10.07.2018, 09:52

MarcB hat geschrieben:SOC für den BMV ja, aber leider nicht für die Pylontech US2000b plus.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

solpiplog läuft doch nicht mit pylontech, oder ist das nur die marke. Meine Software läuft ja mit den "Axpert, Voltronic, MPPSolar Pip, Voltacon " wie die auch immer alles heissen.
Womit lädst du die ?
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon MarcB » 10.07.2018, 09:56

Pylontech ist der LiFePo4 Akku. Der hat ne eigene RS232 Schnittstelle.
Dort würde ich gerne die Daten abrufen und im Solpiplog nutzen.

Ich nutze einen Voltacon 5KVA-48-Plus Duo (~4048MSD)Wechselrichter. Der läuft 1A mit Solpiplog!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.05.2018, 00:27
PV-Anlage [kWp]: 1.68
Speicher [kWh]: 4.8
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon tealc_hr » 10.07.2018, 10:07

nuno hat geschrieben:Hi...
Since you started New, you should be using the serialnumber as node Input. I left the node numbers for backward compability. Nevertheless i am investigating what is wrong. With serialnumber there should be also the description of the key fields.


Enviado do meu PRA-LX1 através do Tapatalk


I saw it (serial number input), but also there - input 41-52 is null (all after 40 "Device mode").
Local emoncms is apparently sensitive for blank values, so You should replace sending '' with '0' or 'null'. That will be processed by local emoncms without problem.



Poslano sa mog MI 5 koristeći Tapatalk
Es tut mir leid für meine indiana deutsch oder google translate :-(
PV Inverter: Conversol Duo 3kVa (Axpert Plus Duo 3K-24)
PV1: 1120Wp - 4xBisol BMO-280Wp
PV2: 1120Wp - 4xBisol BMO-280Wp
Batt.: 2 x Panther USV Gel 200Ah
Logging: RPi2@SolPipLog
tealc_hr
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.04.2017, 11:08
Wohnort: NW Kroatien
PV-Anlage [kWp]: 3
Speicher [kWh]: 2,64
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon tealc_hr » 10.07.2018, 10:10

nuno hat geschrieben:
luigisogno hat geschrieben:Ich grüße euch alle.

Läuft das Cheops-Image 2.1.0 auf dem Raspberry Pi 3b + oder nur auf dem Raspberry ohne plus?
Auch für plus. Vergessen zu erwähnen.

Enviado do meu PRA-LX1 através do Tapatalk
Working on pi 2b+ also!!!

Poslano sa mog MI 5 koristeći Tapatalk
Es tut mir leid für meine indiana deutsch oder google translate :-(
PV Inverter: Conversol Duo 3kVa (Axpert Plus Duo 3K-24)
PV1: 1120Wp - 4xBisol BMO-280Wp
PV2: 1120Wp - 4xBisol BMO-280Wp
Batt.: 2 x Panther USV Gel 200Ah
Logging: RPi2@SolPipLog
tealc_hr
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.04.2017, 11:08
Wohnort: NW Kroatien
PV-Anlage [kWp]: 3
Speicher [kWh]: 2,64
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Datenlogger



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast