USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Allgemein über Datenlogger, Kommunikation, DFÜ

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (5 Bewertungen)

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 02.03.2018, 21:25

tweety84 hat geschrieben:hallo alle zam,
wir (sebastian und bernhard) lesen seit einiger zeit aufmerksam euren thread, wir konnten viele wichtige informationen entnehmen besten dank euch, danke auch an nuno der die SolPipLog auf den bei uns im dreiphasenverbund hängenden PIPs erweitert hat.

Nun haben wir vielleicht auch nur einen Denkfehler. Problem ist das die PIPs wen sie über Solpiplog auf UTI gestellt werden so wie sie sollen auf Bypass gehen. Wenn aber zurückgestellt wird auf SBU die Pips nicht zurückschalten. Erst wenn man die Netzspannung kurz wegnimmt schalten die PIPs zurück auf Batterie. Die Umschaltung SBU kommt bei den Wechselrichtern auch an. Nur es passiert nichts.

Hier die Einstellung der PIPs 5048
02: 100
03: APL
04: SdS
05: USE
06: LtE
07: Etd
09: 50
11: 40
12: 44
13: 48
16: 050
18: b0F
19: tEP
20: LON
22: AON
23: byE
25: FdS
26: 58,4
27: 58,4
28: 3P1 bis 3
29: 42
30: ALL
31: SbE
32: AUE
33: EdS
34: 58,4
35: 60
36: 120
37: 30d
38: dI5
39: AdS
Nabend Sebastian und Co. Bekommst die Tage ne neue Version. Darf ich dann da rumschalten oder ist da acin dran?

Enviado do meu PRA-LX1 através do Tapatalk
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 241
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 02.03.2018, 22:08

denkfehler, dachte die komandos wären für parallel anders... alles gleich..

problem ist:
Wenn param 26 und param 27 gleich sind, ( nehme an Float und Bulk ? ) dann braucht der ca. 5 minuten zum umschalten weil der denkt er würde noch laden.
Keine Ahnung ob das ein bug bei den PIP ist. Ist aber generell so..
Erst vor kurzem rausgefunden weil ich bei mir das geändert hatte, und mich wunderte das da nix umgeschaltet hat.
:wink:
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 241
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon UwePv » 14.03.2018, 19:21

Nun läuft SoPiLog mehr als ein Monat ohne Probleme. :D :D :D
War wegen Grippe 1 Woche außer Gefecht aber es läuft.
Nuno bastelt noch an der Fernsteuerung. Ein großer Dank an alle beteiligte. Was lange wert würd endlich gut. :danke:

Ps. Bin wieder in Polen und habe wider Zeit zum Schreiben.
UwePv
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 215
Registriert: 11.03.2014, 18:26
PV-Anlage [kWp]: 6,58
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon nuno » 25.03.2018, 10:12

An die solpiplog Benutzer.
Es war Zeitumstellung. Solpiplog hat das nicht mitbekommen.
Dadurch passt dass dann in emoncms nicht.
SolPipLog beenden und dann neu starten dann stimmt das wieder..

Dumme Zeitumstellung. Bringt doch nichts.


Enviado do meu PRA-LX1 através do Tapatalk
Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ) an 1110Wp 3x2 185W, 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT
SolPipLog usb logger für PIP. www.solpiplog.tk
Benutzeravatar
nuno
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 241
Registriert: 08.11.2015, 12:52
Wohnort: Portugal
PV-Anlage [kWp]: 1.1
Speicher [kWh]: 3.7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon xconcepts » 27.03.2018, 18:02

Hallo zusammen,
würde gerne zu SolPipLog wechseln :D
Habe aber das Problem, dass SolPipLog nicht meine drei Parallel-Pips erkennt sondern nur einen (den einen in den ich das USB-Kabel stöpsel).
Dachte erst, dass es an dem Raspi oder dem USB-Kabel liegt, habe beides ausgewechselt aber bei gleichem Ergebniss :cry:

ICC erkennt alle drei Pips ohne Probleme, von daher kann es nicht an der Hardware liegen.

Irgendwer vielleicht eine Idee wie ich es doch noch zu laufen bekomme?

Ach ja, habe das Image als auch nur das Programm installiert und getestet aber funzt nicht :cry:

Trotz meines Problems (das ich hoffentlich bald lösen kann), riesen Lob an Nuno für seine tolle Arbeit. :danke:
3 * PIP 4048 MS 1-Phasig - 2340Wp 3x3 260W - 48V 200Ah AGM Testbank - BMV 700 - SolPipLog :-))
xconcepts
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2017, 21:14
Wohnort: Niedersachsen
PV-Anlage [kWp]: 2,34
Speicher [kWh]: 9
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon Havokll » 27.03.2018, 19:16

Hiho

hier dein Link für Solpiplog paralell

http://havokll.ddnss.de/solpiplog

Gruß :danke:


Für ein fertiges Image mit emon drauf und co Pn . Dann gibt es da gleich den Link dazu
Havokll
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1617
Registriert: 09.07.2015, 10:21
Wohnort: Dinkelsbühl
PV-Anlage [kWp]: 7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon xconcepts » 27.03.2018, 19:48

DANKE :danke:

Läuft auf Anhieb perfekt :D :D :D
3 * PIP 4048 MS 1-Phasig - 2340Wp 3x3 260W - 48V 200Ah AGM Testbank - BMV 700 - SolPipLog :-))
xconcepts
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2017, 21:14
Wohnort: Niedersachsen
PV-Anlage [kWp]: 2,34
Speicher [kWh]: 9
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon Havokll » 27.03.2018, 19:50

so muss das !
Havokll
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1617
Registriert: 09.07.2015, 10:21
Wohnort: Dinkelsbühl
PV-Anlage [kWp]: 7
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon UwePv » 30.03.2018, 08:53

Heute ist Freitag der 30.3.
Jetzt läuft SolPipLog 31Tage und 12 h mit 4 x Pip und einem BMV
:danke: :danke: :danke:
UwePv
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 215
Registriert: 11.03.2014, 18:26
PV-Anlage [kWp]: 6,58
Info: Betreiber

Re: USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

Beitragvon J-R » 30.03.2018, 19:03

Hallo nuno,
Bisher hab ich ja ICC mit Windows genutzt nun hab ich einen Rapberry Pi und dein Phoenix Image 2.0.0 am laufen.
Leider ergibt sich bei meiner Anlagen Konfiguration ein Problem, der zweite PIP wird nicht erkannt.
Besonderheit meiner Anlage, bei min SOC schaltet der BMV meine Anlage Extern um und die PIP's komplett aus. (kein Standby Verbrauch)
Bei Sonnenaufgang schalten sich die Charger beider PIP's ein, da die Module auf beide verteilt sind.
Der 1ste PIP wird erst bei erreichen von Clear SOC vom BMV eingeschaltet.
Der 2te PIP wird erst bei einer Last von 50% des 1st PIP durch ein Eltako AR12DX ein und bei 25% wieder abgeschaltet. Dieser läuft in der Regel nur beim Kochen bzw hohen Verbräuchen und somit nur wenige Stunden am Tag.

Wie schon geschrieben wird der 2te PIP völlig ignoriert, sowohl der Charger als auch der Inverter und dadurch fehlen jede menge Ertrags und Verbrauchs Daten.
Eine weitere Besonderheit, beide PIP's sind mit der gepatchten Firmware (73.0a) aus einem Australischen Forum augestattet.
Ich glaube aber nicht das darin mein Problem liegt, da es von Watchpower und ICC offensichtlich ignoriert wurde.

Joachim
2 x PIP4048Ms, kein AC-IN, Ext Bypass, PIP-1 BMV gesteuert, PIP-2 Last gesteuert
0,75kwp NNO, 1,41kwp S Dach, 0,50kwp S Vordach, 0,50kwp S Fassade, 1,44kwp S Garten
48V 500Ah Pzs (Gebraucht)
J-R
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: 05.07.2015, 10:14
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Datenlogger



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste