Solarlog 300 Smart Energy Frage

Allgemein über Datenlogger, Kommunikation, DFÜ

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Solarlog 300 Smart Energy Frage

Beitragvon Motomic » 02.09.2018, 18:21

Hallo

Folgendes habe ich:

Solarlog 300 Meter
Smart Relais Station 3x16A (1 Faden am Boilerkreis 1 / 1 Faden am Boilerkreis 2)

Bei Überschuss 2000W schaltet Kreis 1, bei 4000W Überschuss Kreis 2 zusätzlich. Alles wunderbar, habe Überschuss und Laufzeitgesteuert so konfiguriert, dass in der Nacht bei zu geringer Laufzeit tagsüber sicher Kreis 1 bei Niedertarif läuft.

Was mich etwas ärgert ist, dass ich dies nicht tagesbezogen machen kann. Ich weiss nicht wie es in Deutschland mit dem Stromtarif ist. In der Schweiz habe ich am Samstag ab 13:00 bis am Montag Morgen auch tagsüber Niedertarif.
Wenn ich also Samstag/Sonntag jeweils nur 1900W Überschuss habe, dann heizt der Boiler nicht, den Strom verkaufe ich dem EKZ für ein Butterbrot und in der Nacht läuft der Boiler mit dem teuren Strom (Zwar auch Niedertarif) die ganze Nacht durch..

Gibt's da eine Lösung?

Danke und einen schönen Abend.

Gruess Motomic
Motomic
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.10.2014, 18:38
PV-Anlage [kWp]: 6.2
Info: Betreiber

Zurück zu Datenlogger



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste