Drehstromzähler an den Solar_log oder an die Piko?

Allgemein über Datenlogger, Kommunikation, DFÜ

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Drehstromzähler an den Solar_log oder an die Piko?

Beitragvon Roman-1 » 26.08.2018, 21:21

Hallo,
ich will wirklich nicht lästig werden, aber ich hab mal wieder
ein Problem, bzw denk vielleicht ein bischen zu kompliziert.

Also, ich habe eine Piko 5.5 neue Generation an desen S0 Ausgang ich eine Wärmepumpe über ein Relais angeschlossen habe.
Diese wird jetzt bei einer bestimmten Leistung der PV über die Piko an und ausgeschalten. In der Piko, kann ich dann in den Einstellungen angeben ob der S0 Dynamische Eigenverbrauchssteuerung oder nur eine Eigenverbrauchssteuerung haben will.
Denke bei der Dynamische Eigenverbrauchssteuerung braucht man einen Zähler?
piko01.jpg

Desweiteren habe ich eine Solar_Log 300 mittels RS485 ModBus an der Piko angeschlossen.
Damit wollte ich eigentlich den Eigenverbrauch mittels des Drehstromzähler SDM530ModBus optimieren.
Dieser hängt jetzt an den drei Phasen der Verteilung.

Wo soll dieser aber jetzt angeschlossen werden?

An der Piko über S0 (ist ja belegt) oder den RS 485? Darüber wird ja auch die Wärmepumpe angesteuert.

Oder an den Solarlog?. Da hab ich noch alles frei, bis auf die 485 verbindung zur Piko.

Wie wird den der 485 angeschlossen in Reihe? Also Zähler ---> Solar-Log ----> Piko?
Mit zwei Adern, einmal T/RX+ und T/RX- ? Die Piko ist zusätzlich mit der Masse GND verbunden.
Wenn ich den Zähler mit RS485 an den Solar_log hänge, kann ich da mehr Daten damit auslesen, als über den S0?

Vielen Dank
Roman
Roman-1
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.04.2016, 21:26
Info: Betreiber

Re: Drehstromzähler an den Solar_log oder an die Piko?

Beitragvon VeronaFeldbusch » 26.08.2018, 22:47

Hallo,

Der Solarlog kann den SDM nur über S0 Auslesen.
Über RS485 geht es nicht, weil SDS den Zähler nicht
Integriert hat.

Wie der Zähler an den SL angeschlossen wird steht im Handbuch.

Nun kann der Solarlog den Piko auf 70% weich regeln.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
12 kW ESS Peus-Testing
http://www.solarlog-heckmann.de
VeronaFeldbusch
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2385
Registriert: 06.01.2007, 17:30
Wohnort: 89584 Ehingen
PV-Anlage [kWp]: 20,24
Speicher [kWh]: 12
Info: Betreiber

Re: Drehstromzähler an den Solar_log oder an die Piko?

Beitragvon Roman-1 » 27.08.2018, 19:30

Danke Verona.
Roman-1
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.04.2016, 21:26
Info: Betreiber


Zurück zu Datenlogger



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste