Anlagenüberwachung Photon Control abgeschalten?

Allgemein über Datenlogger, Kommunikation, DFÜ

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Anlagenüberwachung Photon Control abgeschalten?

Beitragvon einstein0 » 24.05.2018, 17:17

berndb1 hat geschrieben:Hallo,
Der Thread ist zwar schon etwas älter, vermutlich aber noch immer interessant.
Ich habe mir ein Leseprogramm schreiben lassen, das meinen Photon Datenlogger in wählbaren Zeitschritten (z.B. jede Stunde) ausliest und in einer Datei auf einem Server speichert. Dazu gibt es ein Excel-Programm zum Auslesen der Datei und zur Darstellung der Statistiken.
Besteht Interesse?

Nein. Photon verlangte meinen Logger zurück. Inzwischen liegen auch noch zwei Solar-Log herum (der Portal-Betreiber hatte wohl den Stecker gezogen). Ich schaue sporadisch nach den Wechselrichtern, lese monatlich die Erzeugungszähler ab, oder warte die Bankgutschrift ab. Logging brauche ich keines. :idea:
einstein0
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7690
Registriert: 26.06.2011, 15:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Datenlogger



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste