Blog-Artikel mit dem Tag „renderer“

    In diesem Beitrag geht es darum, wie man den Grafana-Image-Renderer installiert.

    Disclaimer:
    Ich habe hier alles in Dockercontainern laufen und verwende Docker-compose. Wer z.B. alles direkt installiert muss die entsprechenen Parameter (z.B.: IP-Addressen anpassen) und kann die docker-spezifischen Sachen nicht nutzen.

    Als erstes öffnet man die Docker-Compose Datei und legt ein neues Netzwerk an, in dem man folgenden Abschnitt ganz unten einfügt:
    (Quelltext, 7 Zeilen)

    Wer schon Netzwerke in der Docker-compose Datei hat lässt das networks: einfach weg.

    Als nächstes fügt man den Abschnitt für den Renderer in die Docker-Compose Datei ein:
    (Quelltext, 7 Zeilen)


    Folgend weißt man Grafana noch das passende Netz zu, indem man
    (Quelltext, 2 Zeilen)

    mit zu dem Grafana-Abschnitt hinzufügt. EIn Beispiel dazu ist weiter unten.

    Danach öffnet man die Grafana Config, sucht den Abschnitt rendering und löscht das Semikolon vor server_url und . Nun tauscht man http://localhost:8081/render gegen

    Weiterlesen