Blog-Artikel mit dem Tag „Anlagenplanung“

    Moin zusammen,

    da ich es gefühlt immer wieder schreibe, möchte ich hier einmal kurz darstellen, wie ihr für das Forum eine möglichst gute Grundlage für eine hohe Beteiligung bei der Anlagenplanung und einen guten Fortschritt sicherstellen könnt.

    Falsch ist: Einen Roman schreiben den dann am Ende keiner durchliest weil es einfach zu viel ist.

    Richtig ist:

    1.) Die 30 tägige Testversion des Programms "PV Sol Premium", wichtig auf den Zusatz "Premium" achten, Link.

    2.) Im zweiten Schritt solltest du dein Haus, Garagen, Schuppen etc. einzeichnen und alle verfügbaren Dächer möglichst genau in PVSol nachzeichnen. Desto genauer hier gearbeitet desto genauer die Simulation

    3.) Im dritten Schritt werden alle verfügbaren Dächer mit PV Modulen von ca. 1,10m (B) und 1,80m (H) belegt, z.B. einem Trina Vertex S TSM-400DE.09.08

    4.) Nun führt ihr die Schattensimulation durch (das dauert einen Moment), davon macht ihr für jede Dachfläche einen Screenshot, sodass man die Verschattung erkennen kann.

    5.) Erst nun…

    Weiterlesen

    Ich habe mich ein wenig mit Anlagenplanung beschäftigt und möchte hier nun etwas Wissen weitergeben:

    Angenommen Du hast ein Dach, darauf passen 3x18 Module, dann hast Du Dir vielleicht meinen Beitrag zur Wechselrichter Auslegung durchgelesen oder hast allgemein schon Erfahrung gesammelt und stellst fest, man da könnte ich doch einen SMA Tripower nehmen, der ist dreiphasig und 18 Module je Eingang ist genau das was ich brauche für die Auslegungsspannung von 580Volt! Dann liest Du Dir das Datenblatt durch und stellst entsetzt fest dass der ja nur zwei MPP-Regler hat (auch MPPT (T=Tracker genannt). Muss jetzt ein größerer Wechselrichter her? Nö!
    Da wir hier den (einfachen) Fall haben dass alle Module in der gleichen Richtung unterwegs sind und alle die gleiche Anzahl (und Leistung) haben, wird es einfach: Wir können parallel schalten. Das bedeutet, dass jetzt keine Spannungserhöhung mehr stattfindet, sondern eine Stromerhöhung.
    (Die Spannungen=Anzahl der Module je String müssen gleich…

    Weiterlesen

    Abkürzungsverzeichnis (Link)

    "Gold wertes" PV-Grundwissen - Informationen zu PV-Anlagengröße, Stromspeicher, Wirtschaftlichkeit, Eigenverbrauch, Optimierung, Simulation, erwartbarer Ernte, Auslegung, Wärmepumpe, rechtlichen und steuerlichen Grundlagen, Netzanschlussbegehren zwecks EEG-Vergütung und Einspeisezusage, Inbetriebnahme, Cloud-Community (Strom-Cloud), Beratung, Kosten Solarstrom u.v.m.

    "heute morgen überflogen, dabei in 15 min mehr erfahren als in 3 Terminen à 2 Std. mit sogenannten Experten." (Zitat  whiley85)

    Willkommen im PV-Forum (Stand 01.07.2022). Hinweis: Viele Überschriften enthalten oder sind Links, z.B. ins Speicher-Wissen.

    maximal große Anlage - es gibt keine Grenze bei 7,69/10/15/25/30 kWp - mit vergüteter Überschusseinspeisung OHNE Solarstrom-SPEICHER bringt den größten Nutzen und Gewinn! bestätigt Verbraucherzentrale NRW.

    Stromverbrauch und Stromerzeugung in Deutschland 2021

    dunkelgrau: ~ Gas, Kohle, Öl, Kernkraft. EU ist abhängig von Energie-Importen.
    Es…

    Weiterlesen