Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 29.

  • Man sollte sich halt immer gut überlegen was die zusätzlich teure Technik von der es kein kompatibles Produkt gibt für Risiken bedeuten kann. Zudem zeigen viele Side by Side Anlagen dass ohne Schatten Optimierer rund 2-3% weniger Leistung liefern als Anlagen ohne diese.
  • (Zitat von Stenis) Natürlich braucht es für eine statistische Relevanz ein großes Bild und nicht die Auswertung von drei Anlagen. Wobei das Ergebnis bei den 5 WR die ich gesehen habe signifikant ist. Es lässt sich ja auch durch die Wirkungsgrade erklären. Der DC DC Wandler auf dem Dach hat 98,5% unter guten Bedingungen und der WR97,5% macht also 95,8% EU Wirkungsgrad. SMA hat mit seinen alten Tripower schon 97,6%. Das passt sehr gut zu den Analysen bei voller Sonne die ich gemacht habe. Und die …
  • Ich finde dass es einen Grund gibt warum der EFH Markt in sich zusammen bricht und nicht mehr zum Wachstum beiträgt. Es sind diese ganzen extremen Positionen. Warum soll eine PV Anlage plötzlich nur noch mit SE so toll sein. Keiner bestreitet dass das ein schlechtes Produkt ist, aber der Kunde wird in allen Punkten verunsichert. Nur noch mit SE... Nur noch mit Speicher, Speicher ja, aber nur mit der Flat Ne die Flat ist doof Regelenergie heißt das Zauberwort Dabei gibt es seit 2003 eine tolle Fl…
  • Oh.. man kann mit Solaredge also nichtmal erkennen ob der Maximizer oder das Modul defekt ist? Sieht nach einem echten Mehrwert aus.
  • Anscheinend erkennt langsam auch SE, dass mehrere Module an einem MPP besser sind als nur eines
  • Tja, ich sage nur so viel, was es nicht alles gibt... Aber spannend finde ich ja, dass zuerst hervorgehoben wird wie toll das SE System ist denn ja ist ein Modul defekt, jetzt kommt raus, dass das Gerät defekt ist und er jeden Tag Strom verliert, was den Wirkungsgradverlust durch SE noch deutlich steigern dürfte. Wer den Austausch bezahlt wird auch noch spannend...
  • (Zitat von eba) Und der neustart des WR hat dann wieder etwas Energie nach oben geschickt?
  • Sehe ich auch so, ist ja super wenn man mit SE auch erkennen kann ob ein Optimierer kaputt ist. Zusätzliche Bauteile führen zu zusätzlichem Ausfall, unweigerlich. Wenn dann mal ein zwei Jahre ins Land gehen und man schaut nicht mehr jeden Tag drauf wird es noch schwieriger. Ich bin froh wenn Betreiber von PV Anlagen nach 3-4 Jahren monatlich nach ihrer Anlage schauen.
  • Und mich nervt das in den Himmelloben von einer Technologie die bei wenigen Anlagen Vorteile bringt. Ich erlebe das jeden Tag von den Kollegen im Wettbewerb. Hast Du denn an jedem Fenster in Deinem Haus einen Sensor, der den Uw Wert misst? Hast Du an jedem Zylinder eine Überwachung an Deinem Auto das Dir auf einer App den jeweiligen Verbrauch zeigt und Du dann ggf schnell einschreiten kannst falls eine Zündkerze nicht mehr richtig geht? Es ist ein tolles Hobby wenn es jemand mag, technisch sehe …
  • Mehr Bauteile, mehr Fehler! Das ist einfache Statistik und nicht meine Erfindung. Aber was hier alles vermutet wurde im SE in den Himmel zu loben, dabei ist es eben ein Produkt wie jedes andere auch. Erst war es das Modul, dann der Schatten, jetzt ist der Schatten wohl plötzlich wieder weg... Es könnte ja auch Magie sein Ich denke man kann locker zusammenfassen dass SE gerade in einer Anlage wie hier beschrieben eine gute Anwendung sein kann, die mit Strang WR nur schwer umzusetzen wäre. Sonst m…
  • Mir geht auf den Senkel wenn ein Produkt in den Himmel gelobt wird und man dann nicht einsehen will dass man nun neue Probleme hat. Ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen sondern
  • (Zitat von eba) Und für diesen sehr unwahrscheinlichen Fall 30% des Modulpreises für unnötige Leistungselektronik auf dem Dach investieren?
  • Weil ich das Handy einfach so ohne Gerüst reparieren lassen kann, für 4,90€ ist es durch ganz Deutschland unterwegs. Ein defekt am Optimierer bedeutet 300€ aufwärts, zwei Mann Gerüst und und und,... Kaum auszumalen wenn die nacheinander abrauchen.
  • Du musst eine andere Rechnung aufmachen. wie viel % der Module sind defekt die in Deutschland installiert werden und was würde es kosten alle Module mit teuren Optimierern auszustatten um diese dann schneller zu finden und wie viele dieser Millionen von Optimierern können dann wieder zusätzlich kaputt gehen?
  • Ob Du das für ganz D siehst oder für Dich macht doch keinen Unterschied. Wie viele Promille an defekten Modulen gibt es? Wie viele Prozent der SE Geräte gehen im Jahr kaputt? Das ist halt Statistik, je kleiner die Zahl desto größer der Fehler. Wenn Du davon ausgehst, dass Du ein defektes Modul auf dem Dach hast, dann ist die Investition in SE vielleicht für Dich in Deinem Fall okay, wenn nicht dadurch noch weitere defekte durch SE passieren mit Ausfall von Erzeugung etc.
  • (Zitat von Stenis) Ich will doch gar nichts von Dir, Du fühlst Dich doch angegriffen wie ein Audi Diesel Fahrer wenn man über Abgase redet. Mir ist das so Jacke wie Hose ob Du ein SE System hast oder nicht. Ich habe lediglich gesagt, dass es sich wohl kaum lohnt ein SE System zu installieren um einfacher ein defektes Modul ausfindig zu machen. Hast bestimmt auch eine Einzel Kühlrippen Überwachung an Deinem Kühlschrank, man weiß ja nie
  • Ich glaube einfach Du willst es nicht begreifen oder? Ich hatte doch gefragt wie viele Promille von den Modulen denn ausfallen? Dann kannst Du Dir das ja ausrechnen. Wenn von 5.000 Modulen eines ausfällt und man dafür 5.000 Optmierer für 40€ kaufen muss um das Ausfindig zu machen kannst Du Dir das dann selber ausrechnen.
  • Aja... Brand... OMG... jetzt wird es abenteuerlich... Und was wenn ein Brand durch ein SE Optimierer ausgelöst wird? Warum kann ein SE ein Brand eines Modules verhindern?
  • Doch, das musst Du mir nun erklären. Oder ist bei Dir Solaranlage = Solarmodul? Was wenn ein Optimierer anfängt zu brennen? Es bringt aber nichts auf diesem Level zu diskutieren. Wer SolarEdge will soll es sich drauf bauen, abenteuerliche Argumente finde ich halt nicht sonderlich zielführend.
  • Angst und Schrecken? Hallo geht's noch ? SE hat seine Daseinsberechtigung für bestimmte Anlagen mit unterschiedlichsten Ausrichtungen etc. Ich halte nur nichts von solchen albernen Argumenten wie weiter vorne aufgeführt. Ist wie mit Alufelgen, ich habe auch welche und ich weiß dass die sich nicht rechnen und sich auch nie lohnen, aber sie gefallen mir.