Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Bei 20kWp würde ich SE nur nehmen, wenn mehr als zwei Dächer oder diverse Ausrichtungen vorhanden sind. Ansonsten wie so häufig im Leben "Keep IT simple". Weniger Technik ist auf lange Sicht sicherlich besser. P.s. ich hab eine eigene 2017er Anlage mit fronius WR und zwei Dachseiten und ein bisschen Schatten wenn die Sonne um die Dächer wandert. Meiner Meinung nach kein Problem für den fronius WR. Die Erträge sind besser als prognostiziert. Seit kurzem hat meine Mutter eine solaredge SE7k Anlage…
  • Wieviel optimierer sind den verbaut? 1 pro PV Modul oder nur alle 2 Module. Ich hätte Jetzt gedacht das man einen alarm bekommt wenn ein Modul nichts liefert, oder der Datenfluss irgendwie nicht passt. Das muss doch intelligent analysierbar sein. Dafür "schenkt" man solaredge ja die Daten durch diesen "Portal-Zwang". Dann wäre das das mindeste. Eine Alarmmail mit dem Hinweis auf eine Abweichung.