Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Wir sollen eine PV, Anlage, dir wir 2011 auf einer Dachschräge montiert haben, ab- und auf einem Flachdach wieder aufbauen. Es sind Inventux-Module-Dünnschichtmodule X 125 mit hinten angebauten Schienen. Nachdem wir die Module überwachen, wissen wir, daß diese gar nicht so schlecht laufen. Es hatte von Inventux ein sehr gutes Montagesystem gegeben, wo man die Module einfach reingelegt und arretiert hat. Nachdem Inventux insolvent ist, weiß ich nicht, wo ich solche Montagegestelle her bekomme. Ka…
  • Inzwischen sind wir soweit, daß wir die Anlage, die auf dem Trapetzblechdach montiert ist, am liebsten anderweitig verwerten würden und mit der Restlaufzeit von 13 Jahren neue Module mit der gleichen Leistung auf das Foliendach drauf machen würden, weil wir keine passenden Montagegestelle für das Foliendach bekommen. Geht das mit den neuen Modulen und bekommen wir da noch dieselbe Vergütung? Oder müssen wir die alten entsorgen??
  • Das sind Fotos von meiner Aufdachanlage bei mir zu Hause. Die Wannen waren ideal, ruckzuck montiert und keine Probleme mit einer Folienbeschädigung. Werden aber von dem damaligen Hersteller nicht mehr produziert, Und hat angeblich auch keine Werkzeuge mehr dafür.
  • Um 566 Stück. Ich bin dabei zu recherchieren. mal sehen, was rauskommt. Bei den Wannen, die ich hier auf dem Dach habe, sind die Module reingelegt und arretiert worden. Das ging ratz-fatz