Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • (Zitat von dorenthe) Du kannst nur ganzzahlig verlegen! Die 1000 V gelten für die Berechnung der max Uoc, wenn die Spannung darüber hinaus geht, besteht die Gefahr, dass der Inverter defekt geht. Bei Berechnungsgrundlage -10°C und 60 Zeller mono LG Uoc 40.9 V. Da kommst du auf max 23, eher 22 in Reihe. Bitte noch mal nachrechnen. Die min Temperatur ist standortabhängig, liegt manchmal unter -10°C. In den verschiedenen Auslegungsprogrammen werden mehrere Lösungen angeboten - bester WG mit max Anz…
  • (Zitat von dorenthe) Wenn du zu nahe an die 1000 V kommst mit 25 Modulen in Reihe, klar, dann gehen nur 24! Deshalb noch mal nachrechnen, unter Berücksichtigung der min genannten Temperatur an deinem Standort. Habe jetzt noch garnicht gelesen, was du mit den anderen Teilen vorhast?
  • "SMA EMTER 10 SMA SB Storage 2.5 LG Chem RESU10H High Voltage" Meine Frage ist eigentlich, was willst du da insgesamt für eine Anlage bauen?
  • (Zitat von citystromer) Woher weißt du das, vielleicht meint er ja "Bretter" :wink:
  • (Zitat von dorenthe) 25 Stck 60 Zeller gehen nicht in einen String, meist nur max 23 bzw von den neuen mono nur 22. Zu hohe Uoc bei 25 und 24 > 1.000 V.
  • (Zitat von Weidemann) Laut Auslegungsprogrammen von SMA (Sunny Web Design) und Fronius bestehen bei verschattungsfreien Anlagen da oft gar nicht so große Unterschiede. Nur bei einigen Auslegungen - zB 25 Module - mit 17+8 bin ich mir nicht sicher; ich hätte 13 + 12 bevorzugt. Ggf würde jemand auch einen kleinen Minderertrag in Kauf nehmen, wenn dafür die Optik stimmt. Nur wenn herauskommt, anstatt 25 mit 2 Strings können bei 1 String nur 22 Module eingesetzt werden, da lohnt sich meines Erachten…