Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Den Buchwert im Scheidungsverfahren anzusetzen - kann man sich schon von der Backe putzen. Ein rein steuerliches Konstrukt um einen Wertverlauf zu fiktieren. Nur weil die Bewertung handels- wie steuerrechtlich unter der Prämisse der Unternehmensfortführung erfolgt, kann man die mit dieser Darstellung verbundenen Fehler überhaupt tolerieren. Schon wenn ich nicht mehr nach dieser Prämisse bilanzieren kann - darf ich auch so nicht mehr bewerten. Die Formel vom Kollegen Dr. Rode ist schön kurz und k…