Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • (Zitat von Erratika) Warum ist dies steuerlich schlechter? Also für Einkommen oder Umsatzsteuer? Meine Anlage soll 10,3 werden. Dachte die 10er Grenze ist nur für die Einspeisevergütung relevant. Will die Anlage sowohl in die Einkommen (voll) also auch 5 Jahre in der Umsatzsteuer drin haben. Danke u VG