Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

  • Hallo zusammen, ich möchte passend zu meinem vor zwei Wochen bestellten Elektroauto (BMW i4 M50, jährlich 10.000km) und den steigenden Energiepreisen mein Mehrfamilienhaus (drei Wohneinheiten, EG vermietet, Rest Familie) mit einer PV-Anlage mit passender Wallbox ausstatten. Auf der Dachsüdseite befinden sich bereits Solarthermie, Klimaanlage, Sattelitenschüssel, Belüftung von Gäste-WCs (hoffentlich überbaubar, wie in FAQ beschrieben), Kamin und vier Fenster. Die Nordseite ist bis auf drei Fenste…
  • (Zitat von Rueppi) Super, vielen Dank. Da werde ich nächste Woche gleich mal anfragen. Habe mittlerweile noch ein Angebot von clen solar erhalten, dass aber mit 1621€ pro kWp völlig überteuert ist.
  • (Zitat von Pilssammler) Die lokalen Solarteure scheine leider gerade sehr viel zu tun zu haben. Zwei haben noch nicht einmal geantwortet und mit dem Dritten habe ich ein Beratungsgespräch Anfang November.
  • Atresia hat ein neues Angebot eingestellt. Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 2 anzusehen. Mit sonnigen Grüßen Photovoltaikforum Online Team
  • Update zu meiner derzeitigen Situation: Angebot von Wegatech erhalten (siehe oben) und zwei Beratungstermine mit lokalen Anbietern gehabt (Silithium smart energy und Mainspessart Solar). Wegatech hat mir einen mit PV*SOL premium 2021 erstellten Bericht gesendet, von dem ich Auszüge hier mit Anhänge. Durch die vielen Termine habe ich noch ein paar Fragen die mir nicht ganz klar sind. 1. Wie ist das mit dem Mindestabstand der Solarmodule zum angrenzendem Haus des Nachbars? Die Häuser sind leicht v…
  • (Zitat von Erratika) Zu meiner Frage bezüglich dem Abstand. Weißt Du wie die gesetzliche Lage in Bayern ist? (Zitat von Erratika) Der Solateur setzt Module einer schweiter Firma (Megasol) ein, die er als unbrennbar bezeichnet und möchte daher nur den normalen,minimalen Abstand zum Nachbarhaus einhalten.
  • Atresia hat ein neues Angebot eingestellt. Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 3 anzusehen. Mit sonnigen Grüßen Photovoltaikforum Online Team
  • Das neue Angebot ist hinzugefügt. Dieses möchte ich auch annehmen. Der Preis gilt jedoch nur noch bis Montag, daher bräuchte ich dringend euer Feedback. Thema Abstand: Angeblich sind die genannten Module(Glas/Glas) als unbrennbar zertifiziert. Daher will der Anbieter nur einen Abstand zum Nachbardach bzw. zum Dach-Ende (Sicherheit wegen Wind) von ca. 20cm nehmen. Der Preis liegt mit 1600€ pro kWh über dem was in der FAQ steht. Da die Preise aber im Allgemeinen deutlich gestiegen sein sollten und…
  • Die Batterie habe ich bereits rausgerechnet. Das Modul wird im Datenblatt nach dem schweizerischen Feuerschutz als unbrennbar bezeichnet.
  • Naja Geld verschenken will ich nicht und wenn du sagst, dass es viel zu teuer ist, dann gehe ich stark davon aus. Im nächsten Jahr hätte ich noch zwei weitere Gespräche mit lokalen Solarteuren. Wäre echt super, wenn pflanze da mal drüber schauen könnte. Gerne kann ich das komplette Angebot hochladen.
  • (Zitat von Sachensucher) Vielen Dank für die Info. Wäre toll, wenn du mir die beiden Kontakte zusenden könntest. Der Druck kam mir auch seltsam vor. Er meinte, dass sie die Module auf Lager haben und die Preise für spätere Bestellungen dann stark ansteigen.
  • Ja, den habe ich aber ebenfalls für den Preis/kWh rausgerechnet. Genauso wie die beiden Wallboxen. Der neue Schaltschrank muss aber sein, zumindest haben bisher alle Anbieter einen neuen als Voraussetzungen angesehen. Der jetzige ist von 1975.
  • (Zitat von kahler) Die Mehrwertsteuer bekommt man aber trotzdem zurück oder?
  • Atresia hat ein neues Angebot eingestellt. Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 4 anzusehen. Mit sonnigen Grüßen Photovoltaikforum Online Team
  • Das zuletzt hinzugefügt Angebot habe ich nun angenommen. Durch die gestiegenen Preise und eventuell auch bedingt durch die Region, ist ein Preis von ca. 1400€ pro kWp mMn ein sehr gutes Angebot. Die Anlagengröße von 8,8kWp bezieht sich auf das erhaltene Angebot, jedoch ist derzeit eine Vergrößerung auf 9,6kWp in der Planung. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.
  • Atresia hat das Angebot Nr. 4 angenommen. Mit sonnigen Grüßen Photovoltaikforum Online Team