Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • (Zitat von Quautiputzli) genau. In der Bestellung angeben, dass es der EInsparzähler sein soll und Stromrechnung mitsenden. Das ist genau wie bei DCGY. -> wir bauen das Bestellformular über die Feiertage auch in die Richtung um.
  • (Zitat von Morpheus1978) wenn bei der Bafa noch nichts beantragt ist, bitte einfach Stromrechnung nachliefern. Wenn die Beantragung schon gelaufen ist, dann ist es zu spät. Um das besser einordnen zu können: Beim Einsparzählerprogramm waren Überschusseinspeinspeiser zunächst ausgenommen und deshalb hatten wir das nicht implementiert. Seit 2 rund 3 Monaten ist das anders, aber wir müssen hier noch eine paar Prozesse mit DCGY abstimmen. Da sind wir jetzt fast durch und dann kommt das auch aktive a…
  • Bei einem neuen haus ist es nicht ganz einfach... Liegt der Bezug den Voraussichtlich über 1.500 kWh? Wenn das der Fall ist, dann würde ich es mit der letzten Stromrechnung versuchen... Das wird nicht genau konkrolliert werden und wäre dann ja im Sinn der Bafa, da der Bezug höher ist. Das schlimmste was passieren kann, wäre hier die Ablehnung des Antrags.
  • Musst du nicht anschieben... Wir würden versuchen das mit der bafa vorab zu klären, aber ja, ggf. könnten die Einmalkosten bei Dir landen...