Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Hallo allerseits, beim Letrika 260 ist die maximale DC-Leistung mit 310 Wp angegeben. Wenn man das mit diversen großen Stringwechselrichtern vergleicht, erlaubt das ja nur eine vergleichsweise kleine Überbelegung. Kennt da jemand die Hintergründe? Eigentlich gibt es für den Wechselrichter doch keinen Grund, mehr Strom zu ziehen, als er verkraften kann, sprich, er kann vor der Selbstzerstörung einfach aus dem MPP herauslaufen. Das scheinen viele kleine WR auch zu tun, denn im Forum gibt es durcha…
  • Hi, ich will keinen AEconversion vs. Letrika Krieg heraufbeschwören! Beide haben sicher ihre Berechtigung. Die initiale Idee habe ich inzwischen aber wieder etwas zur Seite geschoben, so dass die Frage erst einmal aufgeschoben ist. Sie ist aber nicht aufgehoben, weil ich mir gut vorstellen kann, eines Tages mit dem Letrika im sehr kleinen Maßstab (einphasig, max 260 W) eine Nachteigenverbrauchsabdeckung in der Art des Systems von dir, Letsdoit, zu basteln. Klappen sollte das, denn in einem Threa…
  • Hi, das Usermanual klingt da wenig vertrauenserweckend, denn es sagt sinngemäß: Wenn PV-Module höherer Leistung (als 310 Wp) verwendet werden, sollte beachtet werden, dass der WR etwa 300 W AC für ungefähr 20 Minuten bei 30 Grad Celsius liefern kann. Was danach passiert, steht da nicht. Von daher ist zwischen Wegregeln des MPP hin zu einem sicheren Betriebspunkt und der Selbstzerstörung alles möglich. Von daher scheint es also keine besonders gute Idee zu sein, unter Schwachlichtbedingungen (z.B…
  • Hi, naja... ich denke mal nicht, dass die 25 Jahre Garantie wirklich gelten, wenn da auch nur ein Watt mehr als 310 Wp dranhängt. Von daher wird letsdoit wohl recht haben... eine Garantiesache. Viele Grüße, Jan
  • HI, vielen Dank für diese allumfassende Antwort! Dazu noch ein paar Fragen: (Zitat) Ist dies auch über Schnittstellen möglich, die dem Kunden zugänglich sind? Kann man die Strombegrenzung frei einstellen (bis zum zulässigen Maximum) oder geht das nur auf einem festen Wert? Wie verhält sich der Letrika 260 in diesem Modus? Könnte man da die eingespeiste Leistung über die Spannung, die er bekommt, einstellen? Die Strombegrenzung lässt dies vermuten... bei konstantem Strom müsste die eingespeiste L…