Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • (Zitat von larikus) Das Paket soll sich also in keiner Form rechnen oder wirtschaftlich sein, es soll einfach nur da sein; als Hobby Fein, ist trotzdem mit über 3000,- pro KWp Oberkante bis teuer und ich finde die PV zu klein. (Zitat) Was gefällt Dir daran denn so gut? Ich würde PV WR und Speicher immer trennen wollen ... wenn irgendwas an der black box defekt ist, steht die ganze Anlage! Ich würde mal Richtung SMA mit SunnyTripower WR und SB Storage mit LG Hochwolt Batterie und 10KWh Kapazität …
  • (Zitat von fassadenkletterer) Notstrom in DE ... wofür? Ok, das kann der SB Storage nicht ... dann eben ein SunnyIsland3.0 und LG Resu6.5 dran. Macht den Speicher absolut günstiger und dürfte bei 2,9KWh Verbrauch ja reichen.
  • Notstrom in DE ist albern hoch zehn. Hast du auch Notwasser, Notwärme, 10 Tage Notessen und einen Notarzt im Keller? Egal... Den soliden Schaltschrank willst du dann nach zehn Jahren weg schmeißen und neu kaufen? Gesendet mit Tapatalk
  • (Zitat von larikus) Sollte nicht hart klingen ... Du lebst in der Zivilisation mit einem im Prinzip zu 100% sicher verfügbaren Stromnetz. Gleiches gilt für andere Infrastruktureinrichtungen. Auf einer Insel im Mittelmeer, in einem Schwellenland mit täglichen/wöchentlichen Stromausfällen o.ä. muss man das sicher anders beurteilen. Aber selbst da dürfte man eher andere Sorgen haben, als ein Mangel an Strom. In DE ist mMn der Netzausfall a) unwahrscheinlich und b) rechtfertigt der selten sicher ein…