Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Bei der Haftungsabgrenzung auch immer auch an die Geschäftsführerhaftung denken. Denn die GmbH schützt erstmal nur den Gesellschafter. Als Gesellschafter/Geschäftsführer bist du daher nicht unbedingt raus. Und wenn Du gute Zinssätze willst, unterschreibst Du am Ende doch auch persönlich für Kredite. Gruß Jochen