Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • (Zitat von jodl) Du nicht aber andere! Oder meinst du man kann einfach so ein Auto auf den Deutschen Markt werfen, ohne i-welche Nachweise seitens des Herstellers. Das gleich trifft bei PV zu, in der Regel macht das der Solarteur. Und ich finde der Aufwand ist überschaubar. Die meisten Formulare gibt es beim EVU/VNB, die Nachweise beim Hersteller und den Rest hat er ja schon gefunden. Max 1 Stunde braucht man pro Anlage. Wenn die Prozedur bekannt ist max 30min. Dabei sollte man etwas Ahnung von …
  • jodl Habe ich da deine empfindliche Ader getroffen Wenn es nach dir ging, einfach alles ohne Richtlinie, liest ja ehe keiner. Wir leben in Deutschland und hier gilt: Wenn was passiert, dann muss dafür jemand Haftbar gemacht werden. Und das geht leider ohne Papiere, Nachweise, Erklärungen usw nicht. Du willst schließlich auch Schadenersatz, wenn dir jemand Schaden zufügt. Aber das kriegst du auch nur mit entsprechenden Nachweisen.