Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • (Zitat von kpr) Genauer rechnen braucht man derzeit nur, wenn man über 60% des Stroms selbst nutzt oder die Anlage sehr billig (deutlich unter 1000€/kWp netto) bekommen hat. Kurz gerechnet: 1000€ netto machen 190€/kWp Mehrwertsteuer, durch maximal 6 Jahre sind 31€/kWp oder bei 30ct/kWh brutto Strompreis (Durchschnitt in D) etwa 650kWh/kWp im Jahr die man selbst nutzen kann um ohne KUR günstiger zu liegen. Da man 60% oder mehr in aller Regel nur mit Speicher schafft, braucht man auch nicht rechne…
  • (Zitat von pflanze) Ob die paar Euro Steuern noch stören, wenn die kWh über 50 Euro kostet? Sonst gibt es ja imemr noch die Volleinspeisung, wenn man mit Überschußeinspeisung draufzahlt.