Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • ein weiteres Problem bei der von dir beschriebenen Montage ist die Einleitung der Kräfte in die Unterkonstruktion. Der Anlagenerrichter hat die Unterkonstruktion der PV-Anlage mit Klemmen an den Falzen der Blecheindeckung befestigt. Die Blecheindeckung ist normalerweise über genagelte Haften an der Dachschalung befestigt. Diese Haften und deren Nägel müssen bei dir jetzt die zusätzlichen Lasten der PV Anlage abtragen. Normalerweise weiß aber keiner, wo und wieviele Haften und Nägel verbaut sind.…