Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Hallo zusammen, wir starten gerade ein Hausbauprojekt und gleich zum Start soll auch eine PV-Anlage auf's Dach. Dabei bin ich auf die Frage gestoßen, wie die Zählerkonfiguration dafür aussehen muss oder sollte. Vom Bauträger ist bereits ein zweiter Zählerplatz für ein Sondertariffeld für die Wärmepumpe vorgesehen. Brauche ich nun einen dritten Zähler für die PV-Anlage oder gibt es einen sinnvollen Weg, mit den zwei bereits geplanten Zählern auszukommen? Besten Dank an alle!
  • Danke noch mal an alle für den Input! Ich habe mich mittlerweile entschieden, alles über einen Zähler laufen zu lassen. Bei uns braucht die PV-Anlage keinen separaten Zähler, sondern läuft über den Hausstrom-Zähler. Damit brauche ich definitiv nicht drei Zähler, sondern kann sogar wählen zwischen einem oder zwei Zählern. Damit bleiben zwei Varianten: a) alles (Hausstrom, PV, WP) über den Hausstromzähler laufen lassen: Vorteile: - Ersparnis der Vorbereitung für einen weiteren Zähler durch den Bau…