Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Für dieses Vorhaben sehe ich auch keine technische und erst recht keine wirtschaftliche Lösung. Auch wenn ein Hybrid-Wechselrichter inzwischen als eierlegende Wollmilchsau gilt, hat er doch gewisse Eckdaten, um betrieben werden zu können, Dazu genügt ein Modulfeld von 1,5 kWp mit unterschiedlicher Ausrichtung nicht. einstein0
  • (Zitat von Joe Cool) In dem Fall könntest du dich bei der Hybrid-Fraktion artig bedanken für die Vorschläge und deine Konsequenzen daraus ziehen, damit der nächste Fragesteller auch noch eine Antwort bekommt. :wink: einstein0