Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • (Zitat von Jens59) Naja, viel bleibt für 70% weich nicht übrig aber es wird bei Ost/West auch nicht sehr viel kommen. Andererseits kostet 70% weich am Fronius Symo auch nicht besonders viel. Ein einfacher, zusätzlicher S0-Zähler für 50€ plus Einbau reicht, alles weitere hat der Symo bereits integriert. Zusätzlich bekommt man damit dann auch noch eine Visualisierung des Eigenverbrauchs. (Zitat von Jens59) Auch eine gute Idee. Das wird dann zwar 70% hart, aber damit verbessert man die Stringspannu…
  • (Zitat von MBIKER_SURFER) Mehr Leistung ist natürlich immer besser :wink: Ich selbst würde hier (wenn man die 265 Wp-Module hier mal als gegeben ansieht) noch ganz anders vorgehen: 1. Dach nochmal genau ausmessen 2. Auf Ost exakt 23 Module und auf West nach Möglichkeit 46 Module (2x23) oder wenigstens 44 (2x22). Wenn ich die Skizzen richtig deute könnte das gerade so passen. Macht unterm Strich 18,285 kWp die man dann gut 70% weich an einen Symo 15.0-3-M hängen kann.