Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Hallo Zusammen, wir haben momentan folgende situation. # ZFH mit 3 Einheiten mit zwei Stromzähler - Wohnbereich Eltern (Z1, 3000kwh) - Büro Firma meines Vaters (Z1, 6000kwh) - Büro meiner GmbH (Z2, 3000kwh) Ich plane nun eine PV-Anlage auf das Dach zu setzen. Zur Auswahl steht eine 9.9kwp oder 15.6kwp Anlage. Ich hätte gerne das alle im Haus die PV-Anlage nutzen können. Meine Idee ist folgende: - Z1 durch einen Zwischenzähler ersetzen - Z2 läuft über meine Firma. Damit bin ich Ansprechpartner be…
  • Das wären aber dann zwei PV Anlagen auf einem Haus. Mal angenommen ich würde dafür einen WR mehr benötigen wäre das ein Aufpreis von rund 2000. Für das Geld kann ich für fast 30000kwh EEG Umlage zahlen.
  • Mal eine andere Überlegung. Das Haus gehört uns. Wir will der Netzbetreiber überprüfen wer wie viel Strom verbraucht hat wenn ich keinen Zwischenzähler einbaue? Dann ist doch der ganze Strom Eigenverbrauch vom Anlagenbetreiber.