Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Hast du denn überhaupt soviel gespeicherten Strom in deiner Hütte? Ich löse Steuerungsaufgaben mit einer SPS, protokollieren tue ich gar nichts mehr -funken auch nicht. einstein0
  • (Zitat von [ITM]Sputnik) Nein, die SPS hat (braucht) keine Schnittstelle, sondern läuft autonom. Eine Mitsu 14E/A ist etwa für € 150.- zu haben... einstein0
  • (Zitat von [ITM]Sputnik) Nun, eine einfache SPS ist kein Loxone, womit ich aus dem Urlaub den Boiler einschalten könnte... Eine SPS ist flexibel einsetzbar und steuert Verbraucher für den PV-Überschuss. Die Ein/Ausgänge sind frei verknüpfbar, auch mit interner Schaltuhr. Ich habe auch schon Analogausgänge für Burst-Controller programmiert. In meiner Notstromversorgung: http://www.photovoltaikforum.c…61&t=108527&hilit=stoxnet kontrolliert eine SPS den Hybrid-WR und wird für die Zeit nach der KEV …