Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Moin moin, bin kein Solaredg- Profi, aber kannst du nicht jeweils drei, besser vier Module (annähernd) gleich ausrichten, in Reihe schalten und dann auf nen Optimierer gehen? Blieben immer noch 6 bzw. 8 Ausrichtungen möglich? Z.Bsp. 4 Module auf nen 350i dann kansst du nen anderen WR benutzen, nen Growat 1500 oder sowas, Steca, etc... Gruß, Andreas
  • Moin moin, ich vermisse gerade was dein Ziel ist, ich hatte verstanden, dass es gerade darum geht, herauszufinden, welches Modul wieviel ernten kann? (Bei eben der Ausrichtung jeweils 15° versetzt bei 10° Neigung.) Technisch: Als Idee kam mir 4 Bleizellen, also quasi nen 8 Volt Akku. Daran parallel alle Module, wobei du den Einzeltrom aller Module irgendwie messen und mitloggen kannst. Aus dem 8V Akku nimmst dir einen oder 2 Stepup-Wandler, und gehst auf nen 24 oder 48V Akku, von da aus weiter z…
  • Moin moin aus Kiel, nimm die 350i Optimierer, die funzen an jedem anderen normalen Wechselrichter. Da reicht dann auch ein kleinerer. Würd nen 1,5kW Gerät vorschlagen. Das sollte funzen dann. Gruß, Andreas