Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Hallo Forum, wir wollen in ca. 1 Jahr nochmals bauen, Holzhaus in KfW 40+ Ausführung mit nach Norden abfallendem, einseitigem Pultdach mit 9° DN ist beauftragt. Es gibt 2 Wohnungen mit insgesamt 270 m² Wohnfläche, Heizung (mit Pufferspeicher) und WW mit Erdwärmekörben und Wärmepumpe, zentrale KWL, soll soweit möglich mit Eigenstrom betrieben werden. Für PV verwendbare Dachfläche ca. 12 x 12 m, PV muß wegen Dachform und Lage aufgeständert werden, an der Südfassade und dem Südbalkon kommen ca. 4 K…
  • Hallo zusammen, Danke für Eure Rückmeldungen und Infos dazu : * Dach ist leider nicht anders machbar wegen idiotischem Bebauungsplan, bei SD wäre der Kniestock zu nieder. * Eigenverbrauch soweit möglich und sinnvoll, aber keine Autarkie angedacht, der Speicher soll nur die von KfW vorgegebene Größe haben, die sich nach meinem Kenntnisstand nach der Wohnfläche errechnet. (Tesla 6,4 KWh ist angeboten) * Reine Südausrichtung ist ohne Beschattung möglich, die Fassade und Balkon sind zusätzlich. * Di…