Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Moin moin aus Kiel, also die Datei enthält nur den Juli 2011. Das ist nicht viel, hast du noch andere Daten? Sonst würd ich mich darauf beschränken, den jetzigen Einspeisezählerstand (wasfürnwort) im Solarlog als Startsaldo einzutragen (Anfangsbestand) Wird ja wohl ne Volleinspeiseranlage sein, also ab zum Zähler, dann zum Solarlog bzw. vie Browser im Menü Daten nachtragen und den Solarlog zukünftig aufsaldieren lassen. Alles Weitere dann, wenn du weitere Fragen hast. Gruß, Andreas
  • Ja, öffnen schon, aber und nu? Jetzt brauchst du das nur noch ins richtige Solarlog Format übertragen und einspielen. Klar, geht nicht im Handumdrehen, da müssen erstmal nen Menge Daten konvertiert werden, dann in Solarlog umfüllen, fertig. Soll das jemand für dich machen? Dauert sicher Stunden, sind ja allein 60 Dateien, die ausgelesen, ausgewertet und dann konvertiert werden müssen. Ich könnt das automatisieren, müsste dann aber erstmal bisschen programmieren, damit das läuft. Gruß, Andreas
  • Na, da hat schon jemand was Autoimportmässiges fertig am Start, cool. Gruß, Andreas