Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Hi, (Zitat von next step energy) sehr interessant, dieses Gesamtkonzept. Gefällt mir. Mit "Energie" ist ausschliesslich Strom oder auch Beheizung gemeint? Was bedeutet KWA? Ist eine vollständige Stromautarkie eingeplant? Zu Calyxo hier ein Erfahrungsbericht: http://www.photovoltaikforum.c…lyxo-modulen-t101606.html Ob`s heute noch diese Probleme gibt, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich würde aber alternativ zu Calyxo andere Indachanlagen mit schwarzen Modulen in Erwägung ziehen. http://www.axsun.…
  • Hi, (Zitat von jodl) doch, aber auf sehr geringem Niveau. Ich hatte ja bis vor 1 1/2 Jahren auf Nord bei 15° Dachneigung 14,6 kWp kristalline Module. Die haben im Winter etwa 500 Watt pro Stunde gebracht, den ganzen Tag über wenn`s nicht gerade extrem nebelig oder dunkel bewölkt war. Jetzt habe ich die gleiche Fläche (von den qm her) mit Dünnschicht bedeckt, allerdings nur 8 kWp. Die bringen im Winter auch etwa 500 Watt unter gleichen Bedingungen. Das ist jetzt nicht der Burner, aber ich brauche…
  • Hi, (Zitat von next step energy) sehr schönes Projekt, da bin ich auch schon seit einiger Zeit dran. (Zitat von next step energy) Das ist natürlich richtig, aber unvermeidlich. Den Preis muss man bei einer solchen Zielsetzung natürlich zahlen. Ist imho aber derzeit noch egal, da die Einspeisevergütung noch hoch genug ist. Dadurch kann die PV alleine ja niemals ein Zuschussgeschäft werden, sofern man nur die Dachflächen und die Südfassade nutzt. Eine Nordfassade mit Modulen zu belegen, da wäre ic…