Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • (Zitat von seppelpeter) Wenn sowieso ein E-Auto geplant ist würde ich draufpacken was drauf geht, also ggf. sogar mehr als 10 kWp wenn es möglich ist (hab jetzt nicht nachgerechnet was max. draufginge). (Zitat von danielm) Ach, und du meinst es lohnt sich eher einen überteuerten Speicher anzuschaffen, den mit Verlusten tagsüber zu laden und abends nochmal mit Verlusten ins Auto "umzuladen" Eine PV-Anlage ist umso rentabler je größer sie ist Sie bezahlt sich allein durch die Einspeisevergütung ab…